Familienreise_Costa Rica Kind sitzt unter Baum

Familienreise

empfohlen ab 7 Jahre

5 / 5

Costa Rica & Nicaragua for family

Erlebnisreise durch zwei der schönsten Länder Mittelamerikas

  • Dschungeltouren
  • Schokolade herstellen
  • Badespaß am Strand
16 Tage

ab 2.325 €

ab 1.700 €

Costa Rica & Nicaragua for family – Zwei Länder auf einen Streich!

San José • La Fortuna • Río San Juan • Solentiname • Granada • León • San Juan del Sur • Guanacaste • Ciudad Colon

Höhepunkte der Costa Rica & Nicaragua Familienreise - im Preis inklusive!

  • Übernachtung in einer Lodge im Regenwald
  • Besuch der Vulkane Arenal und Masaya
  • Ausritt durch die Landschaft
  • Relaxen am Strand
  • Besuch einer Kaiman- und Schildkrötenschule
  • Spannende Dschungeltouren und tolle Tierbeobachtungen

Wir kombinieren zwei wunderschöne Länder Mittelamerikas zu einer einzigartigen, neuen Familienreise: Costa Rica & Nicaragua for family. Wir erleben in diesem Familienurlaub die schönsten Orte abseits der üblichen Touristenpfade. Die Familienreise beginnt und endet im tropischen Costa Rica, wo wir zunächst zwei Regenwaldprojekte besuchen und mehr über die Aufforstung des Waldes und der hier ansässigen Tiere erfahren. Zu Füßen des mächtigen Vulkans Arenal pflanzen wir hier unseren eigenen Urwaldbaum.

Anschließend tauchen wir noch tiefer in den Dschungel ein und überqueren mit dem Boot die Grenze zu Nicaragua. Wir übernachten in einer echten Regenwaldlodge direkt am Fluss mitten im Urwald Nicaraguas und entdecken bei Tierbeobachtungstouren Kaimane, Pfeilgiftfrösche, alte Piratenabwehrposten und kleine Schildkrötenbabys. 

Reiseverlauf

  • Download Katalogseite
    • 01

      Ankunft in San José

      Flug nach Costa Rica (nicht inkludiert - Abflugtag je nach Airline ggf. bereits am Vortag) • Abholung am Flughafen • Entspannug am Pool
      Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Vulkan Arenal

      Am heutigen Tag startet unsere Familienreise nach Costa Rica & Nicaragua. Der Flug ist nicht im Reisepreis enthalten, gerne unterbreiten wir Ihnen ein Flugangebot entsprechend Ihrer Wünsche aus unseren Veranstalterkontingenten.

      Nach unserem Flug über den Nordatlantik öffnen sich die Flugzeugtüren und direkt schlägt uns eine angenehme warme Brise entgegen durch die wir wissen – wir sind in Mittelamerika! Nach der Abholung unseres Gepäcks und der Passkontrolle verlassen wir den Flughafen von San José und treffen draußen unser gut gelauntes costa-ricanischem Team aus Fahrer und Reiseleiter. Wir fahren vom Flughafen in die Landeshauptstadt zu unserer ersten Station der Reise: La Fortuna. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung.

      Bitte beachten Sie, dass der Gruppentransfer am frühen Morgen geplant ist. Gerne organisieren wir Ihnen bei Bedarf eine Vorabnacht in San José.

      Fahrtzeit: ca. 2,5 Stunden

    • 02

      Abenteuer Regenwald

      Besuch eines Aufforstungsprojekts • Pflanzen eines Baumes • Mittagessen auf einer Finca • Nachtwanderung durch den Regenwald
      Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Reiseleiter Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Baum pflanzen Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Essen bei Einheimischen

      Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Regenwaldes. Nach einem ausgiebigen Frühstück begeben wir uns auf die Fahrt zu unserem Regenwaldprojekt La Tigra.

      Hier lernen wir viel über die mögliche Nutzung des  Regenwaldes und wir pflanzen auch unseren eigenen Baum, um zur Wiederaufforstung des Waldes beizutragen. Uns begleitet unser Reiseleiter sowie ein lokaler, spanischsprachiger Bauer, der sich um die Plantage kümmert und uns durch das Gelände führt. So erleben wir hautnah, wie ein Campesino in Costa Rica lebt. Anschließend haben wir die Möglichkeit, mit dem Reiseleiter Tiere und Spuren zu suchen und zu bestimmen.

      Weiter geht es dann zu einer aktiven Finca in der Nähe, wo wir gezeigt bekommen, was hier angepflanzt wird und wie der Regenwald genutzt wird, ohne ihm zu schaden. Im Anschluss genießen wir ein typisch costa-ricanisches Mittagessen auf der Farm. Zum Nachtisch können wir dann die tropischen, meist unbekannten Früchte direkt vom Baum naschen!

      Nachmittags geht die Fahrt weiter in das nahe gelegene La Fortuna, wo wir unser Hotel beziehen. Hier können wir wunderbar am Hotelpool entspannen. Nach einem  Abendessen fahren wir in ein weiteres Regenwaldprojekt, das bereits vor vielen Jahren ins Leben gerufen wurde. Hier entdecken wir bei einer Nachtwanderung im Ecocentro Danaus mit etwas Glück und Geduld viele nachtaktive Tiere, wie zum Beispiel Kaimane in der Lagune, Opossums, oder auch die berühmten Rotaugenlaubfrösche.

      Fahrtzeit: ca. 4 Stunden
      Verpflegung: F/M

    • 03

      Mit dem Boot nach Nicaragua

      Bootsfahrt nach Nicaragua • Bezug der Regenwaldlodge • nächtliche Bootstour
      Familienurlaub Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Kaiman am Ufer Familienurlaub Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Fischer im Meer

      Heute fahren wir in Richtung Norden und tuckern ab Los Chiles per Boot über den Río Frío. Diese Bootsfahrt wird alles andere als langweilig – direkt am Flussufer beginnt der dichte, tiefgrüne Regenwald, der wohl mehr Bewohner aufweist, als es Menschen gibt: hier hangeln sich Brüllaffen durch die Äste von gewaltigen Bäumen, Leguane sonnen sich reglos auf Baumstämmen in der Sonne und unzählige Wasservögel erheben sich direkt neben uns aus dem Wasser. In San Carlos am Nicaragua-See, an der Mündung des Río Frío und des Río San Juan erreichen wir die Grenze zu Nicaragua und hier machen wir auch den Grenzübertritt. Mit einem Bootswechsel verabschiedet sich auch unsere costa-ricanische Reiseleitung von uns und wir werden von unserer nicaraguanischen Reiseleitung begrüßt. Wir fahren weitere zwei Stunden mit einem kleinen Boot, das uns zu unserer Urwaldlodge direkt am Ufer des Río San Juan bringt.

      Abends stärken wir uns bei einem leckeren Abendessen, bevor es auf einer nächtlichen Bootstour auf die Suche nach den hier lebenden Kaimanen geht. Bestimmt fallen uns nach einiger Zeit – mal schneller, mal langsamer – die im Kegel der Taschenlampe stechenden Blicke und leuchtenden Augen auf. Hier gibt es zudem viele nachtaktive Vögel, die auf Insektenjagd gehen und kleine Säugetiere, die ebenfalls Jagd auf Ihre Beute machen. Nach dieser aufregenden Tour fallen wir todmüde in unsere Betten.

      Fahrtzeit ca. 1,5 Stunden / 45 Minuten Boot nach San Carlos / ca. 2 Stunden nach Sabalos
      Verpflegung: F/A

    • 04

      Auf Entdeckertour im Naturreservat Indio Maiz

      Besuch des zweitgrößten Naturreservates Nicaraguas • Besuch der Piratenfestung in El Castillo • Kakaobohnenverkostung
      Familienurlaub Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Bananenpflanze Familienurlaub Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Brüllaffe Familienurlaub Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - el Castillo

      Nach unserer ersten Nacht auf nicaraguanischem Boden werden wir schon mit Sonnenaufgang durch die Dschungelbewohner geweckt. Wir lassen uns ein schmackhaftes Frühstück schmecken und fahren anschließend mit dem Boot flussaufwärts, um im zweitgrößten Naturreservat Nicaraguas, dem Indio Maiz Reservat, auf Erkundungsstour zu gehen. Dabei können wir uns fühlen wie die Piraten der Karibik, die hier über den Río San Juan in Richtung Nicaragua-See vorgedrungen sind, um das Land nach und nach zu erobern. Bei genauem Hinsehen können wir zwischen Farnen und dem blätterbedeckten Waldboden kleine farbenfrohe Pfeilgiftfrösche entdecken. Hier schlängeln sich auch Schlangen in ihr Versteck zurück und Affen fliegen durch das Blattwerk über unseren Köpfen. Wir erreichen das Dorf El Castillo, wo wir nach Lust und Laune auf eigene Faust zum Beispiel die Festung erkunden können, die zur Abwehr der Piraten errichtet wurde. Wir haben hier auch die Möglichkeit, uns frisch geerntete Kakaobohnen anzusehen und natürlich auch zu probieren. Die Bohnen sind von glitschigem Fruchtfleisch ummantelt, das schon nach Kakao schmeckt: Probieren Sie selbst! Uns wird außerdem gezeigt, wie die Bohnen getrocknet und geröstet werden und die Mitarbeiter der Kooperative stehen uns für alle Fragen zur Verfügung. Zum Abschluss dürfen wir selbstverständlich noch einmal probieren. Hmmmm, lecker!

      Verpflegung: F/M/A

    • 05

      Künstlerinsel Solentiname

      Bootsfahrt auf die Insel • Malworkshop mit einheimischen Künstlern
      Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Einheimischer Steinmetz

      Nach dem Frühstück verlassen wir dieses unergründliche Regenwaldgebiet wieder und fahren zurück nach San Carlos. Wir erreichen die Inseln von Solentiname auf dem Nicaragua-See nach einem Bootswechsel und beziehen unsere Zimmer im Hotel auf San Fernando. Eine kleine Berühmtheit haben die Inseln bereits durch die vielen kreativen und künstlerisch talentierten Familien, die hier leben, erlangt. Ihre Werke werden teilweise sogar international in Galerien in den USA und Europa ausgestellt. Trotzdem sind die Menschen hier bodenständig geblieben und freuen sich über interessierte Gäste, die immer herzlich empfangen werden. Wir haben heute die Ehre, einen der Künstler für einen Mal-Workshop zu treffen. Wir erhalten eine kurze Einführung, was man unter der so genannten naiven Malerei mit ihren bunten Farben versteht und dürfen anschließend selbst den Pinsel schwingen.  

      Fahrzeit ca. 2 Stunden nach San Carlos / ca. 1,5 Stunden nach Solentiname
      Verpflegung: F/A 

    • 06

      Im Schildkrötenkindergarten

      Bootsfahrt zum Papaturro Fluss im Los Guatuzos Reservat • Beobachtung von zahlreichen tropischen Vögeln und Kaimane • Aufzuchtstation von Kaiman- und Schildkrötenbabies • Überquerung einer schwankenden Hängebrücke
      Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Schildkröte Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Motmot

      Heute erwartet uns einer der schönsten Ausflüge, die man von Solentiname aus unternehmen kann. Wie auch in den letzten Tagen und typisch für diese Region nehmen wir das Boot und überqueren zunächst den Nicaragua-See. Dann kommen wir zum Papaturro Fluss im Los Guatuzos Reservat an der Südküste des Sees, wo unser Bootsführer das Fahrtempo drosselt, damit wir beim langsamen Vorbeiziehen die vielfältigen tropischen Vögel beobachten können, die hier teilweise auch nisten und ihre Jungen groß ziehen. Bei genauem Hinsehen entdecken wir sicher auch wieder Kaimane, die an den Ufern des Flusses in Schilfrohren versteckt liegen, um die Hitze des Tages abzuwarten. Mit etwas Glück sehen wir sogar die Jesusechse. Ihren Namen verdankt sie ihren schnellen Bewegungen, so dass es aussieht, als würde sie übers Wasser laufen. An Land besuchen wir dann einen Kindergarten für Kaiman- und Schildkrötenbabys. Anschließend bewundern wir die tropische Umgebung aus der Vogelperspektive, während wir über schwankende Hängebrücken laufen.

      Verpflegung: F/M/A 

    • 07

      Im Boot um den Nicaragua-See

      Im Boot zurück nach San Carlos • Fahrt um den Nicaragua-See herum nach Granada • Freizeit am Hotelpool und Stadtbummel auf eigene Faust
      Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Sonnenuntergang am Meer

      Am heutigen Tag erwartet uns eine etwas längere Etappe auf unserer Reise. Nach unserem Frühstück verlassen wir die Insel San Fernando und fahren im Boot zurück nach San Carlos, das uns schon von einigen Transportmittelwechseln bekannt ist. Heute steigen wir in einen Bus um, der uns vom Süden in Nicaraguas Zentrum bringt. Dafür fahren wir um den Nicaragua-See herum und machen nach etwa der Hälfte der Strecke eine längere Pause, um in Ruhe Mittag zu essen. Unsere weitere Fahrt führt uns in die Kolonialstadt Granada am nord-westlichen Ufer des riesigen Nicaragua-Sees. Hier steht uns der Rest des Tages zur freien Verfügung. Wir können uns entweder von der längeren Fahrt erholen, am Hotelpool plantschen oder einen Bummel durch die Gassen der Stadt unternehmen.

      Fahrzeit ca. 1,5 Stunden nach San Carlos / ca. 4 Stunden nach Granada.
      Verpflegung: F/M 

    • 08

      Kultur und Schokolade in Granada

      Stadtführung durch die Kolonialstadt Granada • Fahrt mit der Pferdekutsche und Blick vom Kirchturm • Besuch eines Schokoladenmuseums
      Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Granada Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Kathedrale Granada

      Nach einigen Tagen mitten in der Natur sind wir nun wieder einmal in einer größeren Stadt. Granada ist eine der wichtigsten und beliebtesten Städte Nicaraguas, deren Charme wir bei einer Stadtführung selbst kennen lernen dürfen, den die kolonialen Gebäude versprühen. Wir sehen das wunderschöne historische Zentrum und wer denkt, dass eine Stadtführung langweilig ist, der hat sich hier getäuscht. Denn diese Führung findet teilweise in einer Pferdekutsche statt und wir dürfen zudem auf das Dach der Kirche Las Mercedes steigen, von wo aus wir einen unglaublichen Blick über den ganzen Nicaragua-See und den Vulkan Mombacho haben. Anschließend geht’s weiter zum Choco Museo. Wie der Name schon zeigt, werden wir hier dabei zusehen können, wie Handarbeiter kunstvoll Schokolade herstellen. Natürlich dürfen wir auch selbst unsere eigene süße Tafel Schokolade aus Kakaobohnen herstellen und im Anschluss gleich vernaschen. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung.

      Verpflegung: F 

    • 09

      Der imposante Vulkan Masaya

      Besuch einer der aktivsten Vulkane Mittelamerikas • Farbenfroher Handwerksmarkt
      Familienurlaub Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Reisegruppe am Vulkan

      Nach einem Frühstück verlassen wir heute den Nicaragua-See und fahren zu einem der aktivsten Vulkane Mittelamerikas, wo wir uns auf die Spuren der Handwerkskunst begeben. Denn auf unserer Fahrt Richtung León kommen wir durch die Region Masaya, in der der imposante, gleichnamige Vulkan auf sehr beeindruckende Weise zeigt, wie viel Kraft noch in ihm steckt. Vom Kraterrand aus, bis zu dem man vorfahren kann, steigt uns direkt der Schwefelgeruch der Gase in die Nase, die aus dem Kraterinneren aufsteigen. Damit uns nicht regelrecht die Luft wegbleibt, dürfen wir hier nur kurz stehen bleiben. Im Anschluss besuchen wir den farbenfrohen Handwerksmarkt von Masaya, über den wir schlendern und typische Souvenirs oder auch Keramiken, Lederwaren, Schnitzereien und bestickte Blusen kaufen können. Danach geht die Fahrt weiter in den Nordwesten, nach León, wo wir im historischen Viertel der Stadt unser Hotel beziehen.

      Verpflegung: F/M 

    • 10

      Brodelnder Boden und knusprige Tortilla

      Ausflug in ein kleines Dorf in der Nähe von León • Tortillas backen

      Heute erkunden wir, wie es unter der Erdoberfläche so brodelt und blubbert. Wir begeben uns auf den Weg nach San Jacinto, ein kleines Dorf in der Nähe von León. In diesem auf den ersten Blick normal wirkenden Dorf gibt es eine Besonderheit: je weiter wir laufen, desto mehr fängt die  Erde zu dampfen an und es wird spürbar heißer, bis wir bei einem großen Feld stehen. Hierüber erheben sich die Dampfschwaden und der Boden ist übersät von Löchern, in denen der Schlamm Blasen schlägt. Während einer kleinen Wanderung um die verschiedenen, zugänglichen Löcher, stellen wir fest, wie unterschiedlich diese sind. Aufgrund des heißen Bodens empfehlen wir für diesen Ausflug unbedingt geschlossene Schuhe.

      Am Nachmittag besuchen wir im Dorf eine nicaraguanische Familie. Hier lernen wir die hohe Kunst des Tortilla Backens: wie presst man den Teig gerade so dünn, dass er beim Backen über dem offenen Feuer nicht direkt verbrennt? Wir werden feststellen, dass diese Aufgabe schwieriger ist, als das Hauptnahrungsmittel in der lokalen Küche aussieht. Natürlich kosten wir unsere selbst gemachten Tortillas auch direkt!

      Verpflegung: F

    • 11 12

      Relaxen am Strand von San Juan del Sur 2 Tage

      Badeurlaub an der Pazifikküste Nicaraguas • optional: Surfen oder Besuch eines Schildkrötenreservats
      Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Kinder spielen am Meer Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Surfer Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Strand San Juan del Sur

      Heute fahren wir nach San Juan del Sur an der Pazifikküste Nicaraguas. Die Fahrt zu einem der beliebtesten Badeorte dauert ca. 3,5 Stunden, in denen wir voller Vorfreude die Landschaft vorbeirauschen sehen. Nachdem wir in San Juan del Sur unsere Zimmer bezogen haben, können wir uns sofort in die Fluten des Pazifiks stürzen und uns am schönen Sandstrand von der Sonne bräunen lassen.

      Der nächste Tag steht uns zur freien Verfügung und wir können uns den Tag am Strand vertreiben. Wer es von uns wagt kann auch optional Surfunterricht nehmen. Von Juli bis Dezember ist außerdem Schildkrötensaison im nahe gelegenen La Flor Reservat, wo wir bei einem optionalen Ausflug die Ankunft und die Eiablage dieser urtümlichen Tiere hautnah miterleben können.

      Fahrzeit: 3,5 Stunden
      Verpflegung: F

    • 13

      Zurück nach Costa Rica (Guanacaste)

      Fahrt zur Grenze in Peñas Blancas • Weiterfahrt nach La Cruz • Freizeit auf der Finca
      Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Finca

      Nach einem letzten Frühstück auf nicaraguanischem Boden bringt uns unser Fahrer zur Grenze in Peñas Blancas, wo wir uns von ihm und der Reiseleitung verabschieden. Wir erledigen die Ausreise- und Einreiseformalitäten und werden dann von unserem costa-ricanischem Fahrer abgeholt, der uns zu unserer Finca in La Cruz bringt. 

      Den verbleibenden Tag verbringen wir auf der Finca, die von subtropischem Wald umgeben ist und können die Umgebung von der Hängematte unseres Zimmers aus beobachten. Alternativ treffen wir uns in der Rancho, um gemeinsam zu spielen oder erfrischen uns an heißen Tagen im vorbei fließenden Bach.

      Fahrzeit ca. 1 Stunde zur Grenze /ca. 1 Stunde zur Unterkunft
      Verpflegung: F

    • 14

      Stadtbummel in Ciudad Colon

      Fahrt zurück in das Zentraltal Costa Ricas • Freizeit in Ciudad Colon mit historischem Stadtkern
      Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Ochsenkarren

      Wir werden heute im Laufe des Tages von unserem Transferbus in der Unterkunft abgeholt und zurück in das Zentraltal Costa Ricas in die Nähe von San José, nach Ciudad Colón gefahren. Hier erleben wir noch das typische Costa Rica mit nur wenig amerikanischem Einfluss. Die Innenstadt bietet kleine Geschäfte, verschiedene Restaurants und einen kleinen historischen Stadtkern. In der neuen, offenen Markthalle kann man herrlich verweilen, einen Kaffee trinken oder ein letztes Mal die lokale Küche genießen. Umgeben von Bergen liegt Ciudad Colón eingebettet in ein Seitental mit tollem Klima und wunderbarer Natur. Perfekt um die Reise ausklingen zu lassen.

      Fahrzeit ca. 5 Stunden. 
      Verpflegung: F 

    • 15

      Heimreise oder Verlängerung

      Transfer zum Flughafen • Rückflug (nicht inkludiert) oder Verlängerung
      Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - zwei Mädchen am Strand

      Heute verlassen wir Costa Rica mit vielen schönen, neuen Eindrücken im Gepäck. Der Transfer zum Flughafen per Taxi ist nicht enthalten und kostet ca. $30. Das Hotel organisiert für uns gerne ein Taxi zu unserer gewünschten Abholzeit. Bitte halten Sie die Ausreisesteuer von ca. $29 pro Person am Flughafen bereit. Wir wünschen einen angenehmen Rück- oder Weiterflug.

      Wer noch nicht genug von Mittelamerika hat, kann selbstverständlich auch noch länger bleiben. Es bieten sich unterschiedliche Badeverlängerung an. Oder wie wäre es mit einem Abstecher in eine ganz andere Region Costa Ricas?

      Verpflegung: F 

    • 16

      Ankunft in Deutschland

      Flug nicht inkludiert
      Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Schulkinder mit Reisegruppe in La Tigra
    • La Fortuna - Casa Luna Hotel and Spa 2 Nächte

      großer Swimmingpool • ausgezeichnetes Restaurant • gemütliche Zimmer • Blick auf den Vulkan Arenal
      Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Hotel Casa Luna Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Restaurant Hotel Casa Luna Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Pool Hotel Casa Luna

      Das Casa Luna Hotel und Spa befindet sich am Fuße des Vulkans Arenal in La Fortuna in San Carlos. Von hier haben Sie einen beeindruckenden Ausblick auf den Vulkan, sowie den Nebelwald des daneben liegenden, aber bereits erloschenen Vulkan Cerro Chato. Das Casa Luna Hotel und Spa wurde im Jahr 2007 im rustikalen Stil erbaut und strahlt somit eine natürliche Atmosphäre aus, die die ökologische Vision des Hotels widerspiegelt. Ziel ist es, einen naturnahen Tourismus durchzuführen, der den negativen Einfluss auf die Natur minimiert. Schon bei der Konstruktion des Casa Luna Hotel und Spa wurden möglichst viele ökologische Prinzipien umgesetzt. Dies setzt sich im gesamten Konzept des Hotels fort, bis hin zu 100%ig abbaubaren Waschmitteln in der Wäscherei. Sie haben die Möglichkeit, umgeben von tropischen Pflanzen, im großzügigen Schwimmbecken oder dem Whirlpool zu relaxen. Abgerundet wird das Angebot des Casa Luna Hotel und Spa durch ein ausgezeichnetes Restaurant, das nicht nur einheimische, sondern auch mediterrane Küche anbietet, sowie ein Spa mit vielen entspannenden Behandlungen. Weiterer Service des Casa Luna Hotel und Spa: Wäscheservice, kabelloses Internet in der gesamten Anlage, Tourdesk und Zimmerservice. Das Hotel verfügt über 36 Zimmer.

      Eingebettet in den tropischen Garten, welcher eine Vielzahl an einheimischen Pflanzen- und Tierarten beherbergt, liegen die 36 Zimmer des Casa Luna Hotel. Die Zimmer sind gemütlich und mit Rücksicht auf die Bedürfnisse der Gäste mit 2 Queen-Size-Betten, Klimaanlage, Kabel-TV, Bad mit Warmwasser, drahtloser Internetverbindung und Mini-Bar eingerichtet. Von Ihrem Zimmer aus haben Sie Zugang zur eigenen Terrasse oder zum eigenen Balkon, wo Sie zwei bequeme Stühle vorfinden, um die Faszination des Vulkans Arenal auf sich wirken zu lassen.

    • Sabalos Lodge 2 Nächte

      Bambus-Lodge • umweltfreundliche Anlange mit Solarenergie und eigener Öko-Farm • tolle Lage am Rio San Juan, abseits von Ortschaften • sehr freundliche, engagierte Besitzer und Personal
      Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Sabalos Lodge am Fluss Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Sabalos Lodge Zimmer

      Die Sabalos Lodge empfängt Sie am Ufer des Flusses San Juan und 25 km vom Naturschutzgebiet Indio Maiz entfernt. Die Lodge verfügt über Bambus-Zimmer mit Holzmöbeln. Das eigene Bad umfasst eine Dusche und ein WC. Den Nicaraguasee erreichen Sie von der Lodge nach 90 Fahrminuten.

    • Solentiname - Cabañas Paraiso 2 Nächte

      traumhafter Sonnenuntergang mit Blick auf die Inseln
      Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Cabanos Paraiso am Fluss Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Cabanos Paraiso Sonnenuntergang

      Es ist eine kleine, sehr schöne Herberge mit freundlichen Eigentümern. Die Zimmer sind sauber, groß und recht neu, so auch die Bäder. Den Sonnenuntergang kann man von der Terrasse mit Blick auf die vorgelagerten Inseln genießen. Die Strandpromenade lädt zum Bummeln ein, die vielen Reiher warten geduldig auf ihre Fische, die Einheimischen leben hier einfach vom Fischfang und Tourismus. Das Restaurant des Hotels ist ebenfalls sehr gut und bietet Blick auf die Inseln. 

    • Granada - Hotel El Almirante 2 Nächte

      Im Zentrum gelegen • klimatisierte Zimmer • Außenpool & Sonnenterrasse
      Costa Rica & Nicaragua Familienreise - Pool Hotel El Almirante Costa Rica & Nicaragua Familienreise - Zimmer Hotel El Almirante

      In direkter Nähe zum Zentrum, erwartet uns in Granada das Hotel El Almirante, wo wir 2 Nächte verbringen werden. Nur 500 Meter entfernt finden wir die schöne Kathedrale von Granada vor, ein Park ist auch fußläufig erreichbar.

      Das Hotel selbst liegt inmitten einiger schöner Gärten und  bietet uns einen gepflegten Außenpool und eine Terrasse zum Sonnenbaden und Entspannen. Kulinarisch überzeugt die Unterkunft mit regionalen und internationalen Speisen, einer gemütlichen Lounge und einem Innenhof, wo Grillabende veranstaltet werden.

      Die umweltfreundliche Ausstattung, welche im Kolonialstil gehalten ist, lässt unsere Zimmer elegant wirken. Außerdem finden wir hier eine Klimaanlage sowie einen Kabel-TV und eine Minibar vor. Ein eigenes Badezimmer ist natürlich auch vorhanden.

    • Léon - Hotel Real León 2 Nächte

      Unterkunft im Kolonialstil • saubere Zimmer
      Costa Rica & Nicaragua Familienreise - Hotel Real Leon - Außenbereich Costa Rica & Nicaragua Familienreise - Hotel Real Leon - Zimmer

      Das Hotel Real León befindet sich im Herzen des historischen Viertels, nur wenige Gehminuten vom Zentrum der Stadt León entfernt, wo einige Sehenswürdigkeiten zu finden sind. Mehrere Restaurants liegen außerdem in der näheren Umgebung, genauso wie der zentrale Markt der Region. Verhungern werden wir somit sicherlich nicht auf der Reise. 

      Unsere Unterkunft überzeugt mit einem herrlichen kolonialen Stil und einem schönen Innenhof, welcher mit diversen Pflanzen ausgestattet ist und viel Licht hereinlässt. Einen wunderbaren Blick über León erhalten wir von der hoteleigenen Terrasse. Zudem gibt es einen Wäscheservice und eine Snack Bar. 

      Die Zimmer sind mit WLAN und Kabel-TV ausgestattet, zudem erwartet uns eine angenehme Klimaanlage und ein eigenes Bad. 

    • San Juan del Sur - Hotel Gran Océano 2 Nächte

      schöner Swimmingpool • an der Bucht von San Juan del Sur • Tolle Lage nur wenige Schritte vom Strand • Zimmer mit Klimaanlage
      Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Hotel Gran Oceano Pool Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Hotel Gran Oceano Zimmer Costa Rica & Nicaragua mit Kindern - Costa Rica & Nicaragua for family - Hotel Gran Oceano Meerblick

      Das Hotel Gran Oceano begrüßt Sie mit Aussicht auf die Bucht von San Juan del Sur und bietet Ihnen weitläufige Gärten sowie einen Außenpool. Freuen Sie sich auf das kostenfreie reichhaltige Frühstück. Die Zimmer im Landhausstil verfügen über eine Klimaanlage, einen TV und einen Kleiderschrank. In den Badezimmern erwartet Sie eine Dusche. Freuen Sie sich auf eine Vielzahl von Restaurants, die Sie nach einem 5-minütigen Spaziergang vom Hotel Gran Oceano erreichen. 

      Das Hotel hat insgesamt eine tolle Lage nur wenige Schritte vom Strand entfernt. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Der Pool ist sehr sauber und auf der Veranda im Freien gibt es das leckere Frühstück. Die Zimmer sind ruhig und sauber.

    • La Cruz - Finca Cabañas Cañas Castilla 1 Nacht

      fernab von großen Touristenströmen • Erfrischung im Fluss • jede Menge Tiere und Pflanzen
      Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Zimmer Finca Cabanas Canas Castilla Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Finca Cabanas Canas Castilla von außen Familienreise Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Finca Cabanas Canas Castilla Hängematte

      Die Finca Cañas Castilla liegt fernab von großen Touristenströmen nördlich von La Cruz nahe der Grenze zu Nicaragua. Die Lodge ist unter Schweizer Leitung und ist umgeben von subtropischem Wald. An der Lodge fließt ein Fluss vorbei, der an heißen Tagen eine willkommene Erfrischung darstellt. Hier erwartet Sie eine kleine, einfache Finca auf der Sie das Landleben kennenlernen können. Die Finca Cañas Castilla im Nordwesten Costa Ricas umfasst 68 Hektar, liegt am Fluss Sapoa und besteht vorwiegend aus hügeligem Gelände, bewachsen mit vielen Bäumen, Sträuchern und Weideland für Kühe und Pferde. Der Hund, Cesar, 1 Waschbär, 1 Krokodil und ein Dutzend Hühner gehören weiter zur Tierfamilie. Auf den Hügeln bietet sich eine herrliche Sicht auf den Vulkan Orosi (Costa Rica) und zum Vulkan Concepcion im Lago de Nicaragua. Es werden 7 Hektar mit Orangenplantagen bewirtschaftet. Für den Eigenbedarf gedeihen 1 Hektar Maracuja (Passionsfrucht) und Bananen auch Guanabana, Avocado, Kokosnüsse, Mango, Marañon, Papaya, Sternfrucht, Tamarindo und Zitronen auch Ananas sowie Luffagurke. In der Regenzeit (=Pflanzzeit) gibt es Gurken, Mais und Ayote. Nehmen Sie teil am natürlichen Landleben auf Cañas Castilla und lassen sie es zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die Umgebung der Finca besteht aus tropischem Trockenwald – mit ganzjährigen Durchschnittstemperaturen von 23 – 35 Grad C. Hier gedeihen Agaven, Bambus, Baumwolle, Bougainvilliee, Bromelien, Epiphyten, Helikonien, Kakteen, Orchideen, Palmen, Schlinggewaechse, Kletterpflanzen, Wolfmilchgewächse sowie Dutzende von Baumarten. Blumen- und Pflanzenliebhaber, Biologen wie Botaniker sind von diesem Artenreichtum begeistert.

      Die sehr geräumigen und gemütlichen Cabañas befinden sich alle nahe der Rezeption sowie dem Rancho, der als Restaurant und Aufenthaltsraum (Bücher, Spiele und Reise-Informationen stehen zur Verfügung) dient. Von Ihrer Terrasse mit Sitzgelegenheit und Hängematte können Sie jede Menge Tiere und Pflanzen beobachten. Die Cabañas sind ausgestattet mit einem Badezimmer mit Warmwasser, Alufenstern mit Moskitonetz, Keramikböden und Deckenventilator.

    • San José - Posada Canal Grande Hotel & Restaurant 1 Nacht

      Blick auf das Zentraltal, den Golf von Nicoya und den Volcán Poás • 20 Minuten vom Herzen San Josés entfernt • private und gemütliche Atmosphäre
      Familienurlaub Costa Rica & Nicaragua - Costa Rica & Nicaragua for family - Posada Canal Grande

      Das Hotel Posada Canal Grande befindet sich 20 Minuten vom Herzen San Josés entfernt, zum Flughafen sind es 25 Minuten. In den 12 Zimmern können die Gäste eine private und gemütliche Atmosphäre genießen. Das Hotel verfügt über 5 Doppel-, 6 Dreibett- und ein Vierbettzimmer, welche alle geschmackvoll eingerichtet und dekoriert sind. Vom Hotel aus hat man einen unglaublichen Blick auf das Zentraltal, den Golf von Nicoya und den Volcán Poás. Zum Abendessen kann man im hoteleigenen Restaurant hochwertige italienische, traditionelle oder internationale Küche mit Qualitätswein genießen. Das Hotel verfügt zudem über eine Bar, Schwimmbad, Parkplatz, Sauna, 24 Stunden-Sicherheitsservice sowie eine Wäscherei. Die Standardzimmer sind stilvoll eingerichtet und bieten eine Terrasse, welche die Zimmer miteinander verbindet, privates Badezimmer mit heißem Wasser, Kabelfernsehen, Deckenventilator, Telefon und Zimmerservice.

  • Was sind die Schwerpunkte dieser Familienreisen nach Costa Rica und Nicaragua?

    Im Vordergrund der Reise stehen die Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung und der typischen, mittelamerikanischen Tier- und Pflanzenwelt. Deswegen sind im Programm viele Aktivitäten enthalten, bei denen die Kinder und Eltern direkt mit Hand anlegen können, z.B. bei einem Schokoladen Workshop in Granada, beim Baumpflanzen im Regenwaldprojekt La Tigra und beim Malen mit einheimischen Künstlern auf Solentiname. In Berührung mit der Natur kommen die Kinder auch bei Ausflügen in die naturbelassenen Reservate. Wir besuchen eines der noch am dichtesten bewaldeten Regenwaldgebiete der Welt am Rio San Juan. Darüber hinaus erkunden wir die Aufforstungsstation Ecocentro Danaus und lauschen bei einer Nachtwanderung den vielen nachtaktiven Tieren und unternehmen eine Bootstour auf der Suche nach Kaimanen.

    Wie sind die Unterkünfte auf dieser Reise gestaltet?

    Wir haben Wert darauf gelegt, dass die Unterkünfte auch bereits für Kinder geeignet sind. Viele verfügen über einen Pool oder auch eine Bademöglichkeit im Fluss oder See. Alle Unterkünfte sind kleine Hotels und Lodges, die wir persönlich kennen und die eine freundliche Atmosphäre verbreiten.

    Wer wird der Reiseleiter auf dieser Reise sein?

    Die Reiseleitung teilen sich ein costa-ricanischer und ein nicaraguanischer, deutschsprachiger Reiseleiter, die die Gruppe jeweils an den Grenzen einander übergeben. Unsere Reiseleiter sind sehr erfahren und komptent - vor allem auch im Umgang mit Kindern.

    Wie alt sollten die Kinder sein und warum?

    Die Kinder sollten mindestens 5 Jahre alt sein, wenn nicht sogar schon etwas älter oder zumindest reiseerfahren, da gerade die Grenzüberquerung per Transfer und Boot über den Rio San Juan und die längere Transferzeit von San Carlos bis nach Granada etwas anstrengender für zu kleine Kinder sind. Letztendlich kennen Eltern aber ihre Kinder am besten und können einschätzen, ob die Kinder die Transporte ohne Weiteres verkraften.

    Was lernen die Kinder auf der Reise?

    Die Kinder lernen gleich zwei Länder kennen, die sich zwar in der Tier- und Pflanzenwelt sehr ähnlich sind, aber kulturell doch sehr voneinander unterscheiden. Vor allem in den südlichen Regionen Nicaraguas wird klar, dass die Bevölkerung hier im Gegensatz zu den Costa-Ricanern noch deutlich einfacher lebt, jedoch umso offener und freundlicher Gäste aus fernen Ländern empfängt. Sie kommen in direkten Kontakt mit einheimischen Künstlern, deren Werke Sie beim Besuch eines Marktes an den Ständen wiederentdecken können. Auch dass es hier früher tatsächlich Piraten gegeben hat, erfahren Sie beim Besuch von El Castillo, der einstigen Festung zur Abwehr der Eindringlinge aus der Karibik. Bei Wanderungen im Regenwald, dem Besuch einer Schildkrötenschule und der nächtlichen Tierbeobachtung lernen die Kinder der Natur respektvoll entgegenzutreten und wie wichtig es ist, diese unglaubliche Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten. Beim Pflanzen eines Baumes im La Tigra Projekt tragen Sie selbst einen kleinen Teil dazu bei und beim Besuch einer Kakao-Kooperative und des Choco-Museos in Granada erfahren Sie, was man aus den Schätzen der Natur alles herstellen kann.

    Verlängerung ja oder nein?

    Eine Badeverlängerung ist am einfachsten am Nordpazifikstrand Costa Ricas möglich, da diese Strände nicht weit weg vom letzten Stopp der Rundreise sind. Je nach Interessen und Dauer der Verlängerung kann man aber auch noch einmal eine Verlängerung in eine komplett andere Region unternehmen. 

    Welche Impfungen werden empfohlen?

    Grundsätzlich dürfen wir als Reiseveranstalter keine Impfempfehlungen aussprechen, bitte konsultieren Sie auf jeden Fall noch einen Arzt oder informieren Sie sich bei einem Tropeninstitut. 

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Kind 5 - 10 Jahre
02.08. – 16.08.2018
Direktflug mit Lufthansa über uns buchbar: Frankfurt – San José, Hin- und Rückflug, 1.225 € p.P., 1.085 € pro Kind
Reisepreis: 2.325 € pro Person
Kind: 1.700 € 5 - 10 Jahre
buchbar
Direktflug mit Lufthansa über uns buchbar: Frankfurt – San José, Hin- und Rückflug, 1.225 € p.P., 1.085 € pro Kind
16.08. – 30.08.2018
Direktflug mit Lufthansa über uns buchbar: Frankfurt – San José, Hin- und Rückflug, 1.125 € p.P., 1.025 € pro Kind
Reisepreis: 2.325 € pro Person
Kind: 1.700 € 5 - 10 Jahre
buchbar
Direktflug mit Lufthansa über uns buchbar: Frankfurt – San José, Hin- und Rückflug, 1.125 € p.P., 1.025 € pro Kind

Preisinformation

Der Reisepreis gilt p. P. im DZ.
Der Kinderpreis gilt im DZ bei 2 Vollzahlern oder bei der Belegung im EZ mit 1 Vollzahler. 
Einzelzimmerzuschlag: 585,- Euro

Kein passender Termin dabei?

Privatreise buchen

Enthaltene Leistungen

  • 8 bis 18 Teilnehmer, garantierte Durchführung ab 8 Vollzahlern (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutschsprachige Reiseleitung vom 2. bis zum 14. Tag
  • 14 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels bzw. Lodges
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, P = Picknick)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Fahrten und Transfers laut Programm (außer zum Flughafen am Abreisetag)
  • 20 € Spende pro Familie für die For Family Reisen-Hilfsprojekte

Extras

  • Interkontinentalflüge bei An- und Abreise (können gerne durch uns organisiert werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Flughafentransfer am Abreisetag
  • Touristenkarte, Ausreisesteuer und Grenzgebühren in Höhe von derzeit ca. US$ 49 pro Person
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Aktuelle Bewertungen

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

Kuba Casas Familienreisen

Kuba Casas

Teens on Tour 16 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise
Madagaskar Familienreise

Madagaskar

Gruppenreise 17 Tage

(4 / 5)
Zur Reise
Vietnam Sommer Familienreisen

Vietnam Summer

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise

Bali

Gruppenreise 15 Tage

(4 / 5)
Zur Reise
Familienreise Marokko - Essaouira - Kamel am Strand

Marokko Summer

Gruppenreise 14 Tage

(5 / 5)
Zur Reise

Costa Rica und Nicaragua Familienreisen | Costa Rica und Nicaragua Familienurlaub | Costa Rica und Nicaragua mit Kindern

Eine Costa Rica und Nicaragua Familienreise mit For Family Reisen bietet einen abwechslungsreichen Urlaub für die ganze Familie. Bei Wanderungen durch den Dschungel lernen wir mit Kindern in Costa Rica und Nicaragua viel über die spannende Flora und Fauna der Karibikländer und haben gute Chancen, Kaimane, seltene Pfeilgiftfrösche und Schildkröten zu beobachten. Auch in das Leben der Einheimischen bekommen wir im Costa Rica und Nicaragua Familienurlaub tiefe und sehr authentische Eindrücke, wir besuchen die Künstlerinsel Solentiname und lernen verschiedene Projekte kennen. Genügend Zeit an den wunderschönen Traumstränden ist natürlich auch eingeplant. Begleitet werden wir auf der Familienreise Costa Rica und Nicaragua von einheimischen und im Umgang mit Familien sehr erfahrenen Reiseleitern, die die beiden Länder wie ihre eigene Westentasche kennen und von denen wir viel Neues lernen können. Alle landestypische Unterkünfte kennen wir persönlich, hier werden sich alle Familien rundum wohl fühlen.