Ladakh Teens on Tour

Familienreise

empfohlen ab 12 Jahre

5 / 5

Ladakh Teens on Tour

India meets Tibet - Trekking am Himalaya

  • Tibetische Kultur kennlernen
  • Trekkingtour & Kamelritt
  • Der höchste Pass der Welt
15 Tage inkl. Flug

ab 3.099 €

ab 2.699 €

Ladakh Familienreise: Ladakh mit Jugendlichen entdecken

Delhi • Leh • Klöster Thiksey und Hemis und Kristallburg Shey • Khardong La Pass • Deskit und Hunder • Trekking am Himalaya • Ulleytokopo

Höhepunkte der Ladakh Familienreise - im Preis inklusive!

  • Grandioser Flug über den Himalaya
  • Kennenlernen der tibetischen Kultur
  • Sightseeing in Delhi
  • Im direkten Kontakt mit den Einheimischen
  • Tolle Wanderungen durch die Bergdörfer
  • Kamelritt durch Sanddünen
  • Raftingtour auf dem Indus River
  • Mehrtägige Trekkingtour mit Zeltcamp
  • Die höchste befahrbare Passstraße der Welt
  • Kloster Thikse und Morgengebet der Mönche 
  • Fantastische Panoramablicke für tolle Erinnerungsfotos
  • Erklimmen des Lehpalastes mit seinen Tempelruinen und Kloster

Trekking im Himalaya ist für viele ein lang gehegter Traum. Vor der Kulisse der schneebedeckten Gebirgskette und des gewaltigen Indus-Tales liegen in Ladakh kleine idyllische Dörfer, grüne Oasen und beeindruckende Klöster. Durch seine Lage an der Seidenstraße war Ladakh ein wichtiger Knotenpunkt verschiedener Handelsrouten. Die Ursprünge des tibetischen Buddhismus sind hier noch sehr lebendig.

Nach erlebnisreichen Tagen in Dehli und Leh, die auch dem Akklimatisieren dienen, tauchen wir intensiv in die majestätische Berglandschaft ein. Die auf über 3.500 m liegende Hochgebirgswüste lädt zu unvergesslichen Wanderungen und einer spektakulären Fahrt über den höchsten befahrbaren Pass der Welt ins Nubra Tal ein. Dort bezaubert uns die fruchtbarste Region Ladakhs mit ihren reichhaltigen Obstplantagen. Während der anschließenden mehrtägigen Trekkingtour erleben wir einige der schönsten Dörfer Ladakhs, abgeschiedene Klöster, grandiose Ausblicke auf die Bergwelt und die einmalige Herzlichkeit der Ladakhis.

Reiseverlauf

  • Download Katalogseite
    • 01

      Flug nach Delhi

      Flug nach Delhi
      Ladakh mit Kindern - Ladakh Teens on Tour - Reisegruppe

      Das Abenteuer Ihrer Ladakh Familienreise beginnt mit dem Flug nach Delhi. Der Flug ist bereits im Reisepreis enthalten.

    • 02

      Ankunft und Sightseeing in Delhi

      Ankunft und Check-In im Hotel • Freizeit • nachmittags Erkundung von Neu Dehli: India Gate, Gandhi Denkmal Raj Ghat, die größte Moschee Indiens Jamia Masjid, Marktviertel Chandni Chowk, Regierungsviertel
      Ladakh mit Kindern - Ladakh Teens on Tour - Gewürze in Delhi Ladakh mit Kindern - Ladakh Teens on Tour - Rikschafahrt in Delhi

      Nach unserer Ankunft in Dehli erwartet uns am Flughafen bereits unser Reiseleiter, der uns anschließend in unser Hotel bringt. Dort angekommen können wir uns etwas vom Jetlag erholen, bevor wir am Mittag zu einer Sightseeing Tour durch Dehli aufbrechen. Auf unserer Fahrt besichtigen wir das India Gate, den Raj Ghat, die Jamia Masjid, das Marktviertel Chandni Chowk sowie die Regierungsgebäude und den Präsidentenpalast. Wenn wir noch etwas Zeit haben besuchen wir auch einen Sikh oder Hindu Tempel. Zu Mittag werden wir in einem lokalen Restaurant essen (optional). Das Sightseeing dauert zwischen drei und vier Stunden. Dann kehren wir in unser Hotel zurück.

      Die Jamia Masjid:
      Diese beeindruckende Moschee in Alt-Delhi ist die größte Indiens und kann bis zu 25.000 Gläubige beherbergen. Der Architekt Shah Jahan, der auch das Taj Mahal und das Rote Fort konstruiert hat, war mit an dem Bau beteiligt. Die wunderschöne Moschee hat drei große Tore und vier 40 Meter hohe Türme aus rotem Sandstein und weißem Marmor.

      Der Chandni Chowk: Der Chandni Chowk ist der älteste und geschäftigste Markt von Alt-Delhi und war früher als Mondschein-Platz bekannt. Er wurde im 17. Jhdt. vom großen muslimischen Kaiser Indiens, Shah Jahan, erbaut und von seiner Tochter Jahan Ara designed. Damals wurde er von vielen Kanälen durchzogen, die das Mondlicht reflektierten. Diese Kanäle gibt es heute in dieser Form nicht mehr und dennoch erinnert der Platz an den einst größten Markt Indiens.

      Verpflegung: A

    • 03

      Flug in die Hauptstadt Ladakhs

      Spektakulärer sehr früher Flug nach Leh (3.500 m) • Fahrt ins Hotel • Zeit zum Akklimatisieren • nachmittags Basar
      Familienurlaub Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Leh

      Am frühen Morgen werden wir zum Flughafen gebracht, von wo aus wir nach Leh fliegen. Nach der Ankunft dort fahren wir in unser Hotel. Der restliche Tag steht uns zur freien Verfügung. So haben wir ausreichend Gelegenheit uns an die Höhe von 3.500 Meter ü.M. zu gewöhnen. Am Nachmittag besuchen wir einen traditionellen Basar, auf dem es allerhand Spannendes zu entdecken gibt.

      Transfers: ca. 2 Std inkl. Flug
      Verpflegung: F/M/A

    • 04

      Leh City Tour

      Eintauchen in die tibetische Kultur • Erklimmen des Lehpalast mit seinen Tempelruinen und Tsemo Kloster • Spaziergang durch das lebhafte Zentrum der Stadt • Shanti Stupa • Panorama-Ausblick
      Familienurlaub Ladakh - Ladakh Teens on Tour - leh Palast am Namgyal Berg Familienurlaub Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Palast in Leh Familienurlaub Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Tsemo Gompa

      Heute tauchen wir in die tibetanische Kultur ein. Am Morgen besichtigen wir zu Fuß den Leh Palast mit seinen Tempelruinen und das Tsemo Gompa Kloster. Am Mittag geht es dann zurück ins Hotel, wo wir zu Mittag essen. Anschließend spazieren wir durch das lebhafte Zentrum der Stadt und brechen auf zum Shanti Stupa, von wo aus wir einen tollen Panorama-Ausblick über Leh genießen können.

       

      Leh Palast:
      Der Leh Palast schmiegt sich beeindruckend an den Fels des Namgyal Berges. Er war Schauplatz eines brutalen Krieges und weist noch heute Schäden der Kanonenkugeln auf. Der Siegesturm, der über dem Palast steht, wurde als Denkmal für die mutigen Krieger des 16 Jhdt. gebaut. Auch heute noch strahlt der Palast eine gewisse königliche Macht aus. Von hier hat man einen einzigartigen Blick auf die umliegende Landschaft und die zum Teil schneebedeckten Gipfel des Himalayas.

      Tsemo Gompa:
      Das Namgyal Tsemo Gompa wurde im frühen 15. Jahrhundert erbaut. Es steht auf einer Felsspitze hinter dem Leh Palast und bietet einen tollen Blick über die Stadt. Das Kloster wurde vom König Tashi Namgyal gegründet und auch nach ihm benannt. Auch kann man hier eine große Kollektion an alten Manuskripten und Wandbemalungen bestaunen.

      Verpflegung: F/M/A

    • 05

      Klöster Thiksey und Hemis und Kristallburg Shey

      Frühmorgens zum Kloster Thikse • Morgengebete der Mönche in der eindrucksvollen Gebetshalle erleben • Blick vom Klosterdach auf die Hochgebirgswüste • Fahrt zum Hemis-Kloster • Fahrt nach Shey
      Familienreise Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Hemis Kloster Familienreise Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Kloster Thiksey

      Frühmorgens besichtigen wir das Kloster Thiksey. Wir erleben die Mönche bei ihren Morgengebeten in der beeindruckenden Gebetshalle. Den Blick vom Klosterdach auf die Hochgebirgswüste lassen wir uns natürlich auch nicht nehmen. Weiter geht es zum Kloster Hemis, sowie der Kristallburg Shey.

      Thiksey Kloster:
      Das Thiksey ist ein altes Tibetisch-buddhistisches Kloster, ca. 19 Kilometer von Leh entfernt. Es steht auf der Spitze eines Hügels auf 3.600 Meter Höhe im Indus Tal. Ganze 12 Stockwerke ist es hoch und beinhaltet viele buddhistische Gegenstände, wie Stupas, Statuen, Wandmalereien und Schwerter. Eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten hier ist jedoch der Maitreya (Buddha der Zukunft) Tempel, der gebaut wurde, um dem Besuch des vierzehnten Dalai Lama in diesem Kloster im Jahre 1970 zu gedenken.

      Hemis:
      Das Hemis Kloster ist sowohl das größte als auch das reichste Kloster von Ladakh. Es stammt aus dem Jahr 1630 und wurde von der ersten Inkarnation Stagsang Raspa Nawang Gyatso gegründet. Das Kloster befindet sich in einer Schlucht, ca. 47 km von Leh entfernt. Auch dieses Kloster verfügt über eine sehr reiche Sammlung antiker Relikte. 

      Shey Kloster &Shey Kristallburg:
      Die Burg und das Kloster wurden 1655 erbaut und stehen auf einem kleinen Hügel auf der Leh-Manali Straße, etwa 15 Kilometer von Leh entfernt. Shey war früher die „Sommerhauptstadt“ von Ladakh. Der Palast, der heute leider zum größten Teil in Trümmern liegt, wurde vom König von Ladakh, Deldan Namgyl als Sommerresidenz benutzt. Das Kloster ist vor allem für seine riesige kupfer-goldene Statue eines sitzenden Buddhas bekannt.

      Transfers: ca. 1,5 Std.
      Verpflegung:F/M/A

    • 06

      Der höchste befahrbare Pass der Erde

      Fahrt über den Khardong La Pass (5.602 m) zum Bergdorf Tegar-Sumur (Nubra Valley 3.100 m) • Check-In im schönen Cottage • Spaziergang durch das Dorf und Besuch bei einer einheimischen Familie • Buttertee verkosten
      Familienreise Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Khadrungla Top

      Nach dem Frühstück fahren wir nach Tegar – Sumur. Die Fahrt wird ca. 5 Stunden dauern und uns über den Khardungla Pass, den höchsten befahrbaren Pass der Erde (5.602 Meter), führen. In Tegar angekommen beziehen wir unser schönes Cottage. Jetzt wartet ein Spaziergang durchs Dorf auf uns, wo wir eine einheimische Familie besuchen werden. Hier kommen wir in den Genuss von Buttertee und Chang (ein lokales Fassbier).

      Transfers: ca. 6 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F/P/A

    • 07

      Sanddünen und Kamelritt

      Dorfbesuch mit Kloster in Diskit und Hunder • Kamelsafari durch die Sandwüste • traditionelle Tanzvorführung
      Familienreise Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Kamelritt Familienreise Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Kamelritt

      Am heutigen Tag besuchen wir ein Dorf mit den Klöstern Diskit & Hunder, sowie die Stadt Diskit selbst - welche die Bezirksleitung des Nubra Tals ist. Hier haben wir die Möglichkeit einen Kamelritt in den Hunder Sanddünen zu unternehmen. Übrigens ist dies der einzige Ort in Indien, an dem zweihöckrige Kamele leben. Sie waren damals ein fester Teil der riesigen Karawanen, die nach der Unabhängigkeit Indiens durch die Wüsten zogen. Am Abend kommen wir dann in den Genuss einer traditionellen Showeinlage mit Tanz und Musik – ein wahrer Augenschmaus für die ganze Familie.

      Diskit Kloster & Hunder Kloster:
      Das kleine Dörfchen Diskit befindet sich etwas abseits des Khalsar Dorfes. Hier stehen Aprikosen- und Apfelbäume, die wir bei einer kleinen Wanderung bestaunen können. Vom Kloster aus hat man einen tollen Blick auf die untergehende Sonne.

      Verpflegung: F/M/A

    • 08

      Leh

      Besuch des Dorfes Sumur mit Besichtigung des Klosters • Fahrt zurück nach Leh
      Ladakh mit Teenagern - Ladakh Teens on Tour - Samstem Ling Gompa Kloster

      Heute besuchen wir das Sumur Kloster und das Dorf um Sumur herum. Im Anschluss geht es wieder zurück nach Leh, wo wir unser Hotel beziehen.

      Sumur:
      In Sumur liegt das wichtigste Kloster des Nubra Tals, die Samstem Ling Gompa, welche nur 30 Minuten zu Fuß hinter dem Dorf liegt. Hier wohnen mehr als hundert Gelugpa Mönche zwischen 7 und 70 Jahren.

      Transfers: ca. 6 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F/M/A

    • 09

      Raftingtour und Beginn des Trekkingabenteuers

      Fahrt nach Phey • Raftingtour (3 Std.) auf dem Indus River • Besuch des Dorfes und Kloster Likir • Start des Trekkings (4-5 Std.) • Phobe La (3.849 m) • Zeltcamp in Yangthang
      Ladakh mit Kindern - Ladakh Teens on Tour - Rafting Ladakh mit Kindern - Ladakh Teens on Tour - Trekkingtour

      Heute verlassen wir Leh und brechen auf nach Phey, das etwa 10 Kilometer entfernt liegt. Hier erwartet uns eine spannende Rafting Tour. Nach einer Einführung geht es den Indus Fluss bis nach Nimu hinunter (ca. 3 Stunden). Nachdem wir in Nimu wieder trockenen Boden unter den Füßen haben, picknicken wir am Ufer des Flusses. Danach geht es mit dem Bus weiter nach Likir. Hier steht die Likir Gompa auf einem windigen Kliff über der Stadt Likir. Das Kloster wird von einem jüngeren Bruder des Dalai-Lama geleitet. Den Legenden nach wurde dieses schon im 11. Jhdt. errichtet, doch das Fundament scheint frühestens aus dem 15 Jhdt. zu sein. Im Anschluss beginnt unser Trekkingabenteuer. Der Weg führt uns ins Dorf Yangthang. Die Strecke liegt malerisch am Rande des Himalayas umgeben von Gerstenfeldern. Es geht weiter hinauf bis wir den Chagaste La Pass auf 3.700 Metern erreichen. Wir überqueren einen kleinen Bach und wandern weiter ins Saspotse Dorf. Von hier aus führt uns der Weg durch eine kleine Schlucht nach Phobe La (3.849m), von wo aus wir einen schönen Blick auf das Yangthang Dorf haben. In der Nähe des Dorfes schlagen wir unser Camp auf. (Trekking ca. 4 - 5 Stunden)

      Verpflegung: F/P/A

    • 10

      Trekking-Tag am Himalaya

      Wanderung durch die atemberaubende Landschaft (6-7 Std.) • Tsermangchenla-Pass (3.750 m) • Panorama- Ausblick auf die Berge • Zeltcamp in Hemis Shukpachan
      Ladakh mit Teenagern - Ladakh Teens on Tour - Trekkingtour

      Heute Morgen wandern wir den Pfad weiter hinunter, vorbei an der Uley Siedlung. Das Tal führt uns zu einer kleinen Einsiedlerhütte am Fuße eines Berges. Von hier aus geht es dann wieder den Berg hinauf bis zum Tsermangchenla-Pass auf 3.750 Meter. Von hier oben aus genießen wir die herrliche Aussicht auf das Hemis-Shukpachen Dorf im Zanskar-Gebirge. Langsam treten wir den Weg zu unserem nächsten Camping-Platz inmitten von Gerstenfeldern an. (Trekking ca. 6 - 7 Std.)

      Verpflegung:F/P/A

    • 11

      Gebetsflaggen und Glücksbringer

      Trekking (4 Std.) • Wanderung entlang von Stupas • Aufstieg auf den Mebtek La Pass (3.720 m) • weite Aussicht auf leuchtende Berglandschaft • Zeltcamp in Tingmosgam
      Familienurlaub Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Kloster

      Die heutige Route unseres Trekkings verläuft zunächst ebenerdig, bevor wir zu einem steilen Abstieg gelangen, der uns auf die rechte Seite der Berge führt. Wir wandern entlang von Stupas nach Thimsgam (3.200 Meter ü.M.). Es geht stetig bergauf in Richtung des Mebtak La auf dem Mebtak La Pass (3.720 Meter ü.M.). Wir nutzen die Gelegenheit der tollen Aussicht für eine kurze Rast, bevor wir unsere heutige Wanderung fortsetzen. In Thimsgam angelangt schlagen wir unsere Zelte auf (Trekking ca. 4 Std.)

       

      Verpflegung: F/P/A

    • 12

      Morgenwanderung und Erholung mit Blick auf den Indus

      Letzter Trekkingtag (ca. 2 Std.) • Aufstieg auf den Bong Bong (3.650 m) • Kloster Lamayuru • Fahrt nach Uletokpo • Check-In in dem einzigartigen, ökologischen Resort • Freizeit
      Familienurlaub Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Ule Ethnic Resort in Uleytokpo Ladakh mit Jugendlichen - Ladakh Teens on Tour - Trekking

      Heute bricht für uns der letzte Tag unseres Trekkingabenteuers an. Nachdem der erste Teil der heutigen Route zunächst flach verläuft, steht uns anschließend wieder ein kleiner Aufstieg nach Bong Bong auf eine Höhe von 3.650 Meter ü.M. bevor. Wir wagen uns durch atemberaubende Schluchten und bestaunen dabei die einzigartige Aussicht auf die schneebedeckten Berggipfel (Trekking ca. 2 Std.). In Khalsi, unserem finalen Etappenziel unseres Trekkings angekommen, erwartet uns bereits unser Fahrer, der uns nach Lamayuru zu einem Kloster fährt, das ca. 35 km vom Thimsgam entfernt ist. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Uletokpo. Hier checken wir in das schöne Ule Ethnic Resort ein. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung und wir können uns von unserem mehrtägigen Trekking erholen.

      Lamayuru:
      Das Kloster liegt zwischen Bodhkharbu und Kha-la-che auf einem steilen Felsen. Es liegt etwa 127km westlich von Leh und ist Heimat für 150 buddhistische Mönche. Das Kloster besteht aus einer Reihe von Schreinen und hat auch eine reiche Sammlung von Thankas und prächtigen Wandmalereien. Jedes Jahr findet hier am 17. und 18. Tag des 5. Monats des tibetischen Kalenders ein Maskentanz statt.

      Transfers: ca. 3 Std.
      Verpflegung: F/M/A

    • 13

      Erholung im Ule Ethnic Resort

      Tag zur freien Verfügung • Optional: Massage
      Ladakh mit Jugendlichen - Ladakh Teens on Tour - Ulle Ethnik Resort

      Heute haben wir Zeit Uletokpo auf eigene Faust zu erkunden. Es gibt die Möglichkeit zum Mangyu Kloster/Dorf zu wandern, welche auf der anderen Seite des Indus Flusses liegen. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden. Wer es lieber etwas ruhiger angehen lassen möchte, kann sich bei einer wohltuenden Massage im Spa-Bereich unserer Unterkunft verwöhnen lassen.

       

      Verpflegung: F/M/A

    • 14

      Flug nach Delhi

      Frühmorgens Fahrt zum Flughafen nach Leh • Flug nach Delhi • Citytour durch Neu und Alt Delhi • gemeinsames Abschiedsabendessen
      Ladakh mit Teenagern - Ladakh Teens on Tour - Reisegruppe

      Am letzten Tag unserer Ladakh Familienreise verlassen wir Uletokpo und fahren zum Flughafen nach Leh. Von dort aus geht es dann zurück nach Delhi. Nachdem wir im Hotel eingecheckt haben, findet am Nachmittag noch ein kleines Sightseeing durch Delhi statt. Wir besuchen Hindu-Tempel, die Lodhi Gärten und machen einen Spaziergang durch die Basare Alt-Delhis. Am Abend erwartet uns in einem sehr guten Restaurant ein köstliches Abschiedsessen und gemeinsam können wir noch einmal in Erinnerung an die vergangenen 2 Wochen schwelgen.

      Transfers: ca. 5 Std. inkl. Flug
      Verpflegung: F/A

    • 15

      Rückflug nach Deutschland

      Freizeit am Morgen • Transfer zum Flughafen • Rückflug nach Deutschland
      Ladakh mit Jugendlichen - Ladakh Teens on Tour - Abschied

      Nach einem leckeren Frühstück geht es zum Flughafen. Hier verabschieden wir uns von unserem Reiseleiter und treten unseren Heimflug an.

      Verpflegung: F

    • Delhi – The Suryaa ***** 1 Nacht

      5-Sterne Hotel • Außenpool, Spa und Fitnesscenter • zentral gelegen
      Ladakh Familienreise - Ladakh Teens on Tour - The Suryaa Hotel Delhi Ladakh Familienreise - Ladakh Teens on Tour - The Suryaa Hotel Delhi Zimmer

      Das 5-Sterne The Suryaa in Neu-Delhi ist ein ideales Hotel für den Start unserer Familienreise. Es liegt direkt in der Stadt, nur eine kurze Fahrt vom Flughafen entfernt und verfügt über einen Außenpool, 3 Restaurants mit lokalen und internationalen Gerichten sowie die Sky Lounge auf dem Dach des Hotels. Im hoteleigenen Spa können sich die Gäste im Whirlpool, der Sauna oder bei einer Massage entspannen.

      Die Zimmer sind gut ausgestattet und modern eingerichtet. Sie verfügen über eine Minibar, einen Flachbild-Fernseher, einen großzügigen Arbeitsbereich, Zubehör zum Kochen von Kaffee und Tee und ein eigenes Badezimmer.

    • Leh – Hotel Lharimo A Grade 3 Nächte

      schön gelegen • Garten mit Kinderspielplatz • Restaurant
      Familienreise Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Hotel Lharimo in Leh Familienreise Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Hotel Lharimo in Leh Zimmer

      Die Lharimo Hotel in Leh ist wunderschön gelegen und verfügt über einen hübschen Garten mit Kinderspielplatz. Das hoteleigene Restaurant serviert regionale, indische, chinesische und kontinentale Gerichte - auch vegetarisch. Es wird einen Wäscheservice angeboten. Das Hotel bietet komfortable Zimmer mit moderner Ausstattung. Die Zimmer sind zentral beheizt, mit LCD-Sat -TV, Telefon, Internetzugang und einem eigenen Bad mit fließender Kalt- und Warmwasserversorgung.

    • Nubra – Lharimo North (Cottage) 2 Nächte

      Cottages • am Ufer des Nubra Flusses • traumhafter Blick auf die Karakorum Berge
      Familienurlaub Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Blick auf die Lharimo North Cottages Familienurlaub Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Cottages Lharimo North

      Das Lharimo North verfügt über Ferienhäuser am atemberaubenden Nubra Fluss, in der Nähe des Dorfes Kyagar - besser bekannt als Tegar. Es liegt ca. 110 km nördlich von Leh entfernt und bietet einen traumhaften Blick auf den Fluss und die Karakorum Berge. Das eigene Restaurant serviert regionale, tibetanische, chinesische, westliche und indische Küche. 

      Das Lharimo North bietet gut eingerichtete und geräumige Cottages mit eigenem Bad und Warm- und Kaltwasserdusche. 

    • Leh – Hotel Lharimo A Grade 1 Nacht

      schön gelegen • Garten mit Kinderspielplatz • Restaurant
      Ladakh mit Kindern - Ladakh Teens on Tour - Hotel Lharimo Leh von außen Ladakh mit Kindern - Ladakh Teens on Tour - Hotel Lharimo Leh Zimmer

      Die Lharimo Hotel in Leh ist wunderschön gelegen und verfügt über einen hübschen Garten mit Kinderspielplatz. Das hoteleigene Restaurant serviert regionale, indische, chinesische und kontinentale Gerichte - auch vegetarisch. Es wird einen Wäscheservice angeboten. Das Hotel bietet komfortable Zimmer mit moderner Ausstattung. Die Zimmer sind zentral beheizt, mit LCD-Sat -TV, Telefon, Internetzugang und einem eigenen Bad mit fließender Kalt- und Warmwasserversorgung.

    • Trekkingtour – Übernachtung im Zeltcamp 3 Nächte

      Übernachtung mitten in der Natur • deutschsprachige Begleitung
      Familienreise Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Zeltcamp

      Am ersten Abend schlagen wir unsere Zelte nahe dem Dorf Yangthang auf. Unser zweites Camp liegt nahe dem Zanskar-Gebirge inmitten von Gerstenfeldern.

      Wir übernachten in geräumige Zwei-Personen-Zelten. In den Camps gibt Speise- und Toilettenzelte , Stühle, eine Küche mit Küchengeräten und Rundum-Support. Die Gruppe wird von einem deutschsprachigen Guide begleitet, der wiederum von lokalen City/Trekking Guides, Ponymen, Assistant Guides und einem Koch-Team unterstützt wird.

    • Uletokpo – Ule Ethnic Resort 2 Nächte

      Ethnic Resort • umweltverträglich gelegen und gebaut • Strom aus eigenem Wasserkraftwerk
      Familienreise Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Blick auf das Ule Ethnic Resort Familienreise Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Cottage Ule Ethnic Resort Familienreise Ladakh - Ladakh Teens on Tour - Zimmer Ule Ethnic Resort

      Das Ule Ethnic Resort, am Fluss Indus gelegen, ist ein großartiger Ort zum Entspannen. Dem Resort ist das Gleichgewicht von Mensch und Natur sehr wichtig. Strom wird durch eine einzigartige Minimikrowasserkraftanlage produziert und das Essen stammt aus dem eigenen Gemüsegarten. Das Resort organisiert eine Vielzahl sportlicher Aktivitäten wie Abseilen, Rafting oder Klettern. Zur Entspannung kann man ayurvedische Massagen genießen. Die Hütten liegen idyllisch unter Apfel- und Aprikosenbäumen. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet, geräumig und gemütlich. Sie verfügen über ein Bad mit Solar-Dusche und fließendem heißem und kaltem Wasser, Kabel-TV, Telefon. Es gibt Sitzgelegenheiten unter den Bäumen und auch Hängematten mit fantastischem Blick auf den Indus.

    • Delhi – The Suryaa ***** 1 Nacht

      5-Sterne Hotel • Außenpool, Spa und Fitnesscenter • zentral gelegen
      Ladakh Familienreise - Ladakh Teens on Tour - The Suryaa Hotel Delhi Ladakh Familienreise - Ladakh Teens on Tour - The Suryaa Hotel Delhi Zimmer

      Das 5-Sterne The Suryaa in Neu-Delhi ist ein ideales Hotel für den Start unserer Familienreise. Es liegt direkt in der Stadt, nur eine kurze Fahrt vom Flughafen entfernt und verfügt über einen Außenpool, 3 Restaurants mit lokalen und internationalen Gerichten sowie die Sky Lounge auf dem Dach des Hotels. Im hoteleigenen Spa können sich die Gäste im Whirlpool, der Sauna oder bei einer Massage entspannen.

      Die Zimmer sind gut ausgestattet und modern eingerichtet. Sie verfügen über eine Minibar, einen Flachbild-Fernseher, einen großzügigen Arbeitsbereich, Zubehör zum Kochen von Kaffee und Tee und ein eigenes Badezimmer.

    • Unser Abenteuer beginnt und endet in der Millionenmetropole Delhi. Dazwischen erleben wir „Klein-Tibet“: Die Region fasziniert durch ihre Landschaft und ihre Kultur, die wir bei Begegnungen mit Mönchen und Familien intensiv kennenlernen. In Ladakh und auch im restlichen Indien sind Familien überall herzlich willkommene Gäste. Die von uns ausgewählte Trekkingtour ist für Jugendliche ideal und nicht zu anstrengend.

      Wir erhalten herrliche Ausblicke auf die wunderschöne Landschaft, besuchen abgeschiedene kleine Klöster und erfahren authentische Einblicke in die Lebensweise der Ladakhis. Wir haben genügend Zeit, um uns an die Höhe zu gewöhnen. Dennoch ist das Wandern auf mehr als 2.500 m einfach anstrengender als darunter, daher sollte eine körperliche Grundfitness vorhanden sein.

      Wir haben ein erfahrenes Begleitteam dabei und die Übernachtungen erfolgen während der Trekkingtour in komfortablen Zelten. 

      Diese Reise ist für Outdoor-Begeisterte und Kulturliebhaber gedacht. Sie erhalten einen tiefen Einblick in die buddhistische Lebensweise und Ruhe und besuchen viele buddhistische Klöster. Um diese Reise meistern zu können, sollten Sie eine gute Grundfitness besitzen. Die Wanderungen sind nicht extrem anspruchsvoll, aber es geht schon bergauf und bergab. Da Sie sich in der Höhe befinden, ist das wandern hier anstrengender. Ein allgemein fitter Körper hat aber in der Regel keine großen Probleme sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase mit Höhenkrankheit an die dünnere Luft zu gewöhnen. Das Trekking erfolgt mit Ponys, als Gepäckträger. Die Trekkingzelte werden immer auf- und abgebaut. Bitte beachten Sie, dass Sie einen Schlafsack mitbringen müssen und eine zusätzliche Isomatte ist ratsam.

    • Aufgrund der längeren Transferzeiten auf teilweise schwierigen Gebirgsstraßen empfehlen wir die Reise erst für Teens ab 12 Jahren.

    • Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näher bringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter dieKulissen kennenzulernen – neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrungund sind sehr kinderfreundlich.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen fi nden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert-Koch- Institutes zu überprüfen. Mit Ihrer Buchung senden wir Ihnen ausführliche Informationen zur Gesundheitsvorsorge im Ihrem Reiseland und informieren Sie über aktuelle Veränderungen. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

    • Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach dessen Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen. 

      Mit der Buchungsbestätigung zu einer Reise erhalten Sie zudem ausführliche Informationen zum Reiseland, Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, aktualisierte ausführliche Gesundheitshinweise, Impfempfehlungen, Sicherheitshinweise, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen.

      In Ihren postalischen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise erhalten, finden Sie eine ausführliche Packliste, aktuelle Informationen zum Land, wissenswerte Tipps und Hinweise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort, Notfallnummern, eine Unterkunftsliste und Teilnehmerliste.

    • Zu den über uns gebuchten Flügen können Sie in den meisten Fällen ein Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn bei uns bestellen. Dieses Ticket gilt ab jedem deutschen Bahnhof in allen Zügen der Deutschen Bahn. Alle über For Family Reisen gekauften Zug zum Flug-Tickets der Deutschen Bahn sind umweltfreundliche Umwelt Plus Tickets. Die Bahnfahrt ist nur in Verbindung mit einer internationalen Flugreise buchbar. Das Flugticket/die Buchungsbestätigung muss im Zug bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Teens 12 - 17 Jahre
15.07. – 29.07.2018
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Teens: 2.699 € 12 - 17 Jahre
buchbar
29.07. – 12.08.2018
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Teens: 2.699 € 12 - 17 Jahre
buchbar
12.08. – 26.08.2018
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Teens: 2.699 € 12 - 17 Jahre
buchbar

Preisinformation

  • Der Reisepreis gilt p. P. im DZ.
  • Der Teenspreis gilt im DZ bei 2 Vollzahlern im Zustellbett.
  • Einzelzimmerzuschlag: 599,- € pro Person

Kein passender Termin dabei?

Privatreise buchen

Enthaltene Leistungen

  • 10 bis 16 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichender Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Direktflug an/ab Frankfurt – an/ab Delhi mit Air India in der Economy-Class, Inlandsflüge Delhi – Leh und Leh – Delhi
  • Zug zum Flug
  • Deutschsprachige Reiseleitung vom 2. bis zum 15. Tag
  • 8 Übernachtungen in ausgewählten guten Mittelklasse-Hotels, 2 Übernachtungen im Cottage und 3 Übernachtungen in mobilen Zeltcamps
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, P = Picknick)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Fahrten und Transfers laut Programm
  • 20 € Spende pro Familie für die For Family Reisen-Hilfsprojekte

Extras

  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Visagebühren
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Aktuelle Bewertungen

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

Botswana Teens on tour

Botswana

Teens on Tour 15 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise
Familienreisen Costa-Rica Teens on Tour

Costa Rica

Teens on Tour 16 Tage

(4.6 / 5)
Zur Reise
Familienreise_Suedafrika_Teens im Jeep

Südafrika

Teens on Tour 14 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
Orang Utan

Malaysia

Teens on Tour 16 Tage

(4.6 / 5)
Zur Reise

Peru

Teens on Tour 15 Tage

(4.5 / 5)
Zur Reise
Galapagos mit Jugendlichen

Galapagos

Teens on Tour 15 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise

Ladakh Familienreisen | Ladakh Familienurlaub | Ladakh mit Kindern

Auf einer Ladakh Familienreise mit For Family Reisen erleben Sie Abenteuer pur. Wir beginnen in der faszinierenden Metropole Dheli und fliegen von dort aus nach Leh, die Hauptstadt von Ladakh. Schon vom Flugzeug aus können wir mit Kindern in Ladakh die imposanten Berge des Himalaya bestaunen. Der Schwerpunkt dieser Reise liegt ganz klar auf der wunderschönen Natur des nordindischen Bundesstaates, wobei wir auch einen Einblick in die tibetische Kultur erhalten. Im Ladakh Familienurlaub befahren wir die höchste Passstraße der Welt, sehen malerische Klöster und haben viel Spaß beim Rafting über den Indus Fluss. Ein absolutes Highlight in Ladakh mit Kindern ist die 3-tägige Trekkingtour, bei der wir der Natur ganz nahe sind. Beim Wandern werden wir mit atemberaubenden Blicken auf die vielfältige Landschaft belohnt, dabei übernachten wir auf der Familienreise Ladakh an den schönsten Plätzen die uns die Natur zu bieten hat. Unser Reiseleiter, der auch für unsere Sicherheit im Familienurlaub Ladakh zuständig ist, ist unser erster Ansprechpartner vor Ort und erzählt uns mit viel Begeisterung mehr über das Land und seine Menschen. Lassen Sie sich von Ladakh verzaubern!