Gardenroute mit Kindern

Familienreise

empfohlen ab 0 Jahre

4.5 / 5

Garden Route for family individuell

Best of Garden Route mit Kindern

  • 14 Tage im eigenen Mietwagen
  • Tolle Safaris für Kids & Big 5 malariafrei
  • Ausgewählte Familienunterkünfte
14 Tage

ab 1.399 €

ab 399 €

Kapstadt & Gardenroute mit Kindern individuell entdecken

Kapstadt • Oudtshoorn • Knysna Lagune • St. Francis Bay • Addo Elephant Park • Port Elizabeth

Höhepunkte der Südafrika Familienreise

  • Zentrum der Straußenzucht
  • Viele Ausflugsmöglichkeiten
  • Schöne Strände an der malariafreien Küstenregion
  • Charmantes Küstenstädtchen Knysna
  • Kapstadt & Umgebung mit vielen Highlights
  • Auf der Suche nach den Big 5 im Addo Nationalpark

Entdecken Sie mit Ihrer Familie 14 Tage auf eigene Faust Kapstadt und seine Umgebung sowie die faszinierende Tierwelt entlang der wunderschönen Garden Route. Fünf Nächte verbringen Sie in Kapstadt am Fuße des mächtigen Tafelberg-Massivs und erkunden die Sehenswürdigkeiten in Ihrem Mietwagen. Entlang der berühmten Garden Route geht es danach zu den schönsten und beliebtesten Reisezielen in Südafrika.

Ihre nächste Station ist Oudtshoorn, die "Hauptstadt der Federn", denn aufgrund der idealen, klimatischen Bedingungen sind hier viele, erfolgreiche Straußenfarmen zu finden. Ihr nächstes Ziel ist das Westufer der Knysna Lagune. Hier empfehlen wir einen Trip mit der Fähre zum Featherbed Nature Reservat und einen eine spannende Canopytour im Tsitsikamma Nationalpark. Zum Ende Ihrer Reise erkunden Sie den Addo Elephant Park. Hier leben heute mehr als 450 Elefanten, außerdem Büffel, Spitzmaulnashörner, Antilopen sowie mehr als 180 Vogelarten. 

Reiseverlauf

  • Download Katalogseite
    • 01 05

      Kapstadt: Am Kap der guten Hoffnung 5 Tage

      Übernahme des Mietwagens • alle Highlights in Kapstadt und Umgebung erkunden
      Familienreise Garden Route - Garden Route for family individuell - Chapmans Peak Drive Familienreise Gardenroute - Cape Hope Garden Route mit Kindern - Kapstadt Garden Route mit Kindern - Kap der Guten Hoffnung Garden Route mit Kindern - Tafelberg Garden Route mit Kindern - Kapstadt Garden Route mit Kindern - Weingut Stellenbosch Garden Route mit Kindern - weitläufiges Weingut Stellenbosch Garden Route mit Kindern - Picknick Weingut Stellenbosch

      Nach Ihrer Landung im wunderschönen Kapstadt werden Sie von uns am Flughafen empfangen, holen gemeinsam Ihren Mietwagen ab und erhalten Ihr Roadbook für Ihre Reise. Die Fahrt zum Hotel dauert ca. 30 Minuten. 

      Inklusivleistungen:

      • freie Kilometer
      • Vollkaskoversicherung
      • Zusatzfahrer
      • Vertragsgebühr

      Exkludiert:

      • erstattungsfähige Kaution (gültige Kreditkarte auf den Fahrernamen erforderlich) 
      • nationale Einwegmiete pro Fahrzeug 1.124 ZAR
      • Einwegmiete für GPS Gerät 90 ZAR pro Tag
      • Kosten für die Lieferung und Abholung des Fahrzeuges zu/ von einer bestimmten Adresse 
      • weitere Zusatzfahrer 
      • Kindersitze nur auf Anfrage 
      • Verkehrsverstöße/ Straftaten 
      • Benzin/ Diesel

      Wichtig: Für das Fahren eines Fahrzeuges benötigen Sie einen Internationalen Fahrausweis oder eine englische Übersetzung in Verbindung mit dem landeseigenen Ausweis. Bitte beachten Sie, dass in Südafrika Linksverkehr herrscht. An Tankstellen wird teilweise nur Bargeld akzeptiert. Bitte beachten Sie die Informationen, Hinweise und Mietkonditionen von Avis, insbesondere die Gebühren für Einwegmieten. Bei grober Fahrlässigkeit oder Verletzung der Mietkonditionen erlischt der Versicherungsschutz.

      Die Stadt am Kap der Guten Hoffnung ist für viele Besucher, die schon einmal dort waren, eine der schönsten Städte der Welt. Kapstadt ist auf der einen Seite eine sehr moderne südafrikanische Großstadt und auf der anderen Seite eine historische Stadt mit einer bewegten Geschichte und vielen wunderschönen Gebäuden, die noch aus der Kolonialzeit stammen. Sie können in Kapstadt einen sportlichen Urlaub mit Surfen, Tauchen, Bergwandern und Radfahren verbringen, aber auch genauso gut einen erholsamen Urlaub, mit der Möglichkeit, Wale auf offener See zu beobachten. Ebenso können Sie in Kapstadt aber auch stundenlang bummeln und einkaufen. Wenn eine Stadt viele Gesichter und viel Abwechslung zu bieten hat, dann ist es die Stadt am Kap. Die nächsten Tage bleibt Ihnen daher viel Zeit für die ausgiebige Erkundung dieser wunderschönen Metropole. 

      Verpflegung: F

      Buchbare Aktivitäten in Kapstadt (exkludiert)

      Cape Town City Walk (ZAR 300 pro Person)
      (montags, mittwochs, freitags in Kleingruppe, deutschsprachig geführt)
      Heute lernen Sie Kapstadt besser kennen. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter besuchen Sie unter anderem das Bo-Kaap-, auch Kap-Malayenviertel genannt. Minarette und pastellfarbene Häuser prägen das Bild der im späten 18. Jahrhundert entstandenen Wohngegend. Sie spazieren duch die grüne Lunge Kapstadts, den Company Garden und sehen das Rathaus und das alte Fort, in dem die ersten Siedler Zuflucht fanden. Natürlich darf ein Besuch am bunten Greenmarket Square und seinem Markt nicht fehlen.

      Robben Island Tour (ZAR 400,00 pro Erwachsenem, ZAR 200 pro Kind)
      Sie haben die Möglichkeit, die ehemalige Gefängnisinsel Robben Island, die heute Nationaldenkmal ist, zu besuchen. Abfahrt am Nelson Mandela Gateway mit der Fähre um 09.00 Uhr. Während der Bootsfahrt zur Insel genießen Sie einen schönen Panoramablick aus Kapstadt. Anschließend englischsprachige Führung über die Insel und durch das Gefängnis, in dem Nelson Mandela viele Jahre inhaftiert war.

      Stellenbosch Guided Bike Tour (ZAR 660,00 pro Person halbtags)
      Wer es etwas sportlicher mag und die Natur der Winelands so richtig erleben will, der ist hier genau richtig! Während die laue Fahrtluft um die Ohren braust, fährt man in einer kleinen Gruppe durch die wunderschönen Weinfelder der Güter. Der ein oder andere Berg kann einem dabei schon den Schweiß auf die Stirn treiben, jedoch ist es die Nähe zur Natur allemal wert. Bei den verschiedenen Stopps auf den Weinfarmen können dann die besten Tropfen des Gutes probiert und gleichzeitig neue Kraft getankt werden. Die freundlichen und hilfsbereiten Reiseführer haben dabei immer ein Auge auf ihre Gruppe und sind stets bedacht, diese zusammenzuhalten.

      City Sightseeing Buses (ZAR 250,00 pro Erwachsenem, ZAR 110 pro Kind)
      Der Wind weht einem um die Nase und die angenehme, warme Sonne scheint direkt auf einen herab, während man durch die erhöhte Sitzposition eine wunderbare Aussicht genießen kann – es wird schnell deutlich warum CitySightseeing, die offizielle Sightseeing-Tour durch Kapstadt, so beliebt ist. Es gibt zwei verschiedene Routen, die über zwanzig der einzigartigen Sehenswürdigkeiten und Ausflugziele Kapstadts anfahren, darunter Kirstenbosch Botanical Gardens, die V & A Waterfront, Camps Bay und Sea Point. Die Erklärungen während der Sightseeing-Tour können in acht Sprachen abgerufen werden, darunter Deutsch, Niederländisch und Französisch.

    • 06 07

      Oudtshoorn: Das Zentrum der Straußenzucht 2 Tage

      Optional: Game Drive • Cango Cave • Swartberg Pass
      Garden Route mit Kindern - Tropfsteinhöhle Garden Route mit Kindern - Strauße Skeiding Guest Farm Garden Route mit Kindern - Mietwagen mit Ausblick

      Nun steht der Weiterfahrt nach Oudtshoorn auf dem Programm. Oudtshoorn liegt entlang der Route 62, in einem semiariden Tal, das ideale Bedingungen für Strauße bietet, die hier in großem Umfang gezüchtet werden. Den erfolgreichen Straußenfarmen verdankt Oudtshoorn auch seinen Ruf als “Hauptstadt der Federn”. Palastartige Häuser, als “Feder-Paläste” bekannt und während der Boom-Jahre erbaut, sind charakteristisch für die Stadt.  

      Verpflegung: F
      Fahrtzeit: ca. 5 Std. 

      Buchbare Aktivitäten in Oudtshoorn (exkludiert)

      Geführte Tour auf einer Straußenfarm (ZAR 180 pro Erwachsenem, ZAR 120 pro Kind)
      In Oudtshoorn lohnt auf jeden Fall eine Führung auf einer Straußenfarm. Davon gibt es mehrere im Ort. Hier werden Sie über die Farm geführt, dabei werden Ihnen die verschiedenen Entwicklungsstufen, vom Ei, über Küken bis hin zum ausgewachsenen Strauß erklärt und vorgestellt. Man erfährt viel Interessantes zu diesen vielfach unterschätzten Tieren und kann wenn man will, auch Straußenspezialitäten probieren. Dies ist natürlich nicht für Jedermann, aber die Mutigen wagen sich an allerlei Köstlichem vom Strauß. 

      Cango Caves (ZAR 120 pro Erwachsenem, ZAR 60 pro Kind)
      Die Cango Caves genannten Tropfsteinhöhlen liegen etwa 30 km nördlich von Oudtshoorn. Sie zählen zu den schönsten Höhlensystemen der Welt und ein Besuch lohnt sich. Die Cango Caves Räume und Gänge mit phantastischen, vielfältigen Tropfsteingebilden in vielen Farbschattierungen sind effektvoll illuminiert. Die von der Höhlendecke nach unten wachsenden Strukturen nennt man Stalagtiten, die vom Boden nach oben wachsenden Gebilde heißen Stalagmiten. Sie bestehen überwiegend aus Kalziumkarbonat. Auch die Akustik ist bemerkenswert. Touren finden zu jeder vollen Stunde statt.

    • 08 09

      Knysna: Hochburg der Austern 2 Tage

      Erkundung der kleinen Hafenstadt • Ausfl üge nach Plettenberg Bay und zum Tsitsikamma Nationalpark
      Garden Route mit Kindern - Strand Knysna Garden Route mit Kindern - Knysna Garden Route mit Kindern - Beachhouse Knysna Garden Route mit Kindern - Blick auf den Strand Knysna Garden Route mit Kindern - Tsitsikamma NP Garden Route mit Kindern - Familienausflug Tsitsikamma NP Garden Route mit Kindern - Monkeyland Garden Route mit Kindern - Whalewatching Hermanus

      Weiter geht es nach Knysna. Zwischen dem beeindruckenden Outeniqua Gebirge und dem indischen Ozean gelegen und von weltweit bekannten Wäldern umgeben, bietet Knysna seinen Besuchern eine Vielzahl an Möglichkeiten für Unternehmungen aller Art. Die wunderschöne Lagune und mehr als acht Strände laden zum Schwimmen, Surfen, Fischen, einer Jetskifahrt, einem Kanu- oder Bootsausflug oder einem Strandspaziergang ein. Auf allerlei Märkten finden Sie biologische Produkte, köstliches Essen, einheimische Pflanzen und geselliges Ambiente. Berge, Täler, Seen, Wälder und Flüsse warten nur darauf, entdeckt zu werden. Diese Region wird nicht umsonst der “Garten Eden” genannt. Auch Vogelbeobachter kommen auf ihre Kosten. Erstklassige Golfplätze befinden sich direkt vor Ihrer Tür. Und natürlich ist diese Region auch für das Kliff Knysna Heads sowie köstliche Austern bekannt.

      Fahrzeit: ca. 2 Std. (129 km)
      Verpflegung: F

      Buchbare Aktivitäten (exkludiert):

      Bootsfahrt zum Featherbed Nature Reserve (ZAR 650 pro Person inkl. Mittagessen)
      Der Ausflug zum Featherbed Nature Reserve, beginnt mit einer Bootsfahrt über die Lagune von Knysna. Bei Ankunft werden Sie in Spezialfahrzeugen durch schöne Vegetation zu einem der Aussichtspunkte gebracht. Lassen Sie sich Zeit und genießen Sie die wunderbare Aussicht über Knysna, die Lagune und das Meer... Nehmen Sie, wenn Sie mögen, an einer kleinen Wanderung zurück zum Restaurant teil (Dauer ca. 1 Stunde). Anschließend haben Sie sich ein Mittagessen verdient. Hier wird Ihnen der fangfrische Fisch mit einem hervorragenden Salatbüffet serviert. Rückfahrt mit dem Boot nach Knysna. Der Ausflug dauert ca. 4 Stunden.

      Tsitsikamma Canopy Tour (ZAR 620 pro Person)
      Die Tsitsikamma Canopy Tour ist ein einzigartiges Abenteuer, bei welchem man an einem Drahtseil in über 30 Meter Höhe zwischen den uralten Outeniqua-Yellowwood-Bäumen entlangschwingt. Jeder kann mit Hilfe der Bremse die Geschwindigkeit bei der Abfahrt selbst kontrollieren, ja sogar auf halber Strecke stoppen, um den Ausblick besonders zu genießen oder um Aufnahmen zu machen. Dies klingt abenteuerlich, ist jedoch eine tolle Aktivität für die ganze Familie. Man kann den Ausblick aus der Perspektive der Vögel genießen und fühlt sich in der Hand der professionellen Guides jederzeit sicher.

      Elephant Sanctuary (ZAR 640 pro Erwachsenem du ZAR 300 pro Kind)
      Das „Elephant Sanctuary“-Programm umfasst drei sehr erfolgreiche Schutzgebiete für "gerettete" afrikanische Elefanten in Südafrika: eines befindet sich am „Hartbeespoort Damm“ eine Stunde Fahrt von Johannesburg und Pretoria entfernt. Ein weiteres liegt außerhalb von Hazyview, in Mpumalanga und das Dritte liegt in „The Crags“ am Fuße der Outeniqua Berge, nur ca 19km östlich von Plettenberg Bay. Der Ort eignet sich hervorragend, um diesen faszinierenden Dickhäutern, bei einem Tagesausflug mit der ganzen Familie näher zu kommen und einige interessante Dinge über ihre Lebensweise und Gewohnheiten zu erfahren.

      Monkey Land (ZAR 230 pro Erwachsenem und ZAR 115 pro Kind)
      Monkeyland ist eine Anlage zum Schutz verschiedenster Affenarten Afrikas und von anderen Kontinenten. Auf einem Gelände von etwa 12 Hektar leben sie alle friedlich zusammen, Affen, Lemuren und Primaten, in einer Umgebung, die ihrem natürlichen Lebensraum jedenfalls näher ist als die Käfige, aus denen die meisten gerettet wurden. Auf einer 45-minütigen Tour, für die in der Regel auch Deutsch sprechende Guides zur Verfügung stehen, werden Sie durch den Park geführt. Dabei werden die Lebensweisen der Tiere eindrucksvoll geschildert.

      Ocean Blue Adventures Whale Watching (ZAR 825 pro Erwachsenem, ZAR 420 pro Kind)
      August bis November
      Zwischen Juli und November kann man Wale an der Küste Südafrikas beobachten. Plettenberg Bay ist einer dieser „Wal-Hotspots“. Die Chance, Wale in der Bucht zu finden ist relativ groß und die oft kommen die Meeressäuger ganz nah an die Boote heran, auch sie sind neugierig. Man hat ca. 3 Stunden Zeit, tolle Fotos zu schießen und bekommt dabei interessante Erklärungen von einem lokalen Guide. Die Rückfahrt ist aufregende: mit Vollgas donnert man auf einer großen Welle auf den Strand zu, bis der Sand das Boot mit einem Mal abrupt stoppt. Whale Watching South African Style, in echtes Abenteuer!

    • 10 11

      St. Francis Bay: Erholung am Strand 2 Tage

      Relaxen in einer ruhigen Lodge mitten in den Dünen • Optional: Reiten, Wandern, Dune-Buggy
      Garden Route mit Kindern - Oyster Bay Lodge Garden Route mit Kindern - St Francis Bay Garden Route mit Kindern - St Francis Bay Leuchtturm

      Nun geht es weiter zur Oyster Bay Lodge. Die St. Francis Bay Küste ist Heimat der zwei bekanntesten südafrikanischen Strandresorts - der weltbekannte Surfspot Jeffrey's Bay und das wunderschöne St. Francis Bay mit seiner einzigartigen Architektur und seinem Kanalsystem.

      St. Francis Bay ist ein traumhaft schöner Urlaubsort in der Provinz Ostkap in Südafrika. Für sportbegeisterte Wellenreiter ist es hier genau richtig. Ein weiterer Sehenswerter Punkt ist das Kanalsystem von St. Francis Bay. Es erinnert ein bisschen an Venedig und man spürt ein hauch von Luxus und Eleganz. Natürlich sollten Sie sich die Naturlandschaft um den Fluss Kromme ebenfalls nicht entgehen lassen. 

      Wer lieber an Land bleiben möchte sollte sich den 10 km entfernten Cape St. Francis anschauen. Hier gibt es einen sehr schönen alten Leuchtturm zu besichtigen, die bekannte Fynboslandschaft wandernd zu erkunden und natürlich Felsklippen die Sie besteigen können.

      Die lauen Sommerabende können Sie am Hafen der Stadt verbringen. Sie steht ganz im Zeichen vorzüglicher Meeresfrüchte.

      Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.

      Verpflegung: F

    • 12 13

      Addo Nationalpark: Auf Safari zu den Big 5 2 Tage

      Safarifahrten im eigenen Mietwagen • Optional: Jeepsafari im offenen Geländewagen
      Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family individuell - Zuurberg Inn Game Driver Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family individuell - Elefanten

      Zum Ende Ihrer Reise erkunden Sie den Addo Elephant Park, ca. 70 km von Port Elizabeth entfernt. Hier leben heute mehr als 450 Elefanten, außerdem Büffel, Spitzmaulnashörner, Antilopen sowie mehr als 180 Vogelarten. Sie übernachten hoch oben in den Zuurberg Bergen mit atemberaubenden Aussichten auf den Addo Nationalpark.

      Der Addo Elephant National Park bei Port Elizabeth lässt ein „Out of Afrika Feeling“ aufkommen und bietet die seltene Gelegenheit, in einem malariafreien Gebiet eine Safari zu unternehmen und Großwild zu beobachten. Seit Oktober 2003 sind hier die 'Big 5' wieder zu Hause. Aber das ist noch nicht alles: der Park soll der drittgrößte in Südafrika werden und neben den großen Landtieren auch Wale und den Weißen Hai beheimaten, die Big Seven! Der Park wurde 1931 gegründet und bietet zurzeit etwa 350 Elefanten, Büffeln, verschiedenen Antilopenarten und anderen Tieren einen sicheren Lebensraum. 1995 wurden die Zuurberge, in denen auch Leoparden beheimatet sind, in den Addo Park integriert.

      Fahrzeit: ca. 2,5 Std.
      Verpflegung: F

    • 14

      Abreise von Port Elizabeth

      Fahrt nach Port Elizabeth • Mietwagenabgabe und Abreise
      Garden Route for family - Schildkröte am Straßenrand

      Ihr Hotel liegt lediglich eine Stunde Fahrt von Port Elizabeth entfernt, von wo Sie Ihren Rückflug antreten. Ihre Südafrika Familienreise endet mit einem letzten Frühstück im schönen Afrika. Danach checken Sie aus und fahren mit dem Mietwagen nach Port Elizabeth. Nach der Rückgabe Ihres Mietwagens treten Sie Ihre Heimreise an.

      Verpflegung: F

    • Kapstadt - Brenwin Guest House 5 Nächte

      Swimmingpool • gute Lage in Green Point • strandnah
      Garden Route Familienreise - Brenwin Guest House - Aussenansicht Garden Route Familienreise - Brenwin Guest House - Pool

      Umgeben von subtropischem Wald, bietet das Brenwin Gästehaus wahrlich einen Ort der Ruhe inmitten des lebendigen Stadtteils von Green Point, das an der Meerseite liegt und die Stadt mit der V & A Waterfront und den berühmten Stränden an der Atlantikküste verbindet. Hohe Palmen, Bananenbäume und krauser Farn umgeben den großen Swimming Pool und alle Wege um das Gästehaus herum.

      Das Ambiente im Haus ist ein luftiger Mix von Apricot-Tönen und Möbeln aus Kirschholz. Wählen Sie aus 16 Räumen verschiedener Zimmeroptionen wie dem ausgewählten, prunkvollen Zimmern, geräumigen Standard-Zimmer und Apartments. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer, Heizung, Fernsehen, Minibar, Tee und Kaffee, Telefon und einen Safe. Das Frühstückszimmer öffnet sich in den Garten über ein erhöhtes Holzdeck und in der Lounge stehen gemütlichen Sofas. Im Winter werden Sie die behagliche Wärme am Kamin genießen.

      Das Brenwin Gästehaus befindet sich in guter Lage, um Kapstadt und die vielen Museen, Galerien, Märkte und das Nachtleben zu entdecken. Viele Strände wie Camps Bay, Clifton und Llandudno sind nur wenige Autominuten entfernt und die Geschäfte, Bistros und Bars sind bequem zu Fuß zu erreichen.

    • Oudtshoorn - Mooiplaas Guest House 2 Nächte

      Außenpool • aktiver Farmbetrieb • in der Halbwüstenlandschaft der Kleinen Karoo gelegen
      Garden Route Familienreise - Mooiplaas Guest House Garden Route Familienreise - Mooiplaas Guest House - Pool

      Das Mooiplaas Guest House ist seit Jahren eine der Unterkünfte, die von Reisegästen nach deren Rückkehr oft ausdrücklich erwähnt und gelobt wird. Das Anwesen mit Pool befindet sich mitten in der einzigartigen Halbwüsten-Landschaft der Kleinen Karoo.

      Die Farm bietet ihren Gästen herrliche Ausblicke auf die umliegende Natur sowie die Möglichkeiten, an einer morgendlichen Führung über die aktive Straußenfarm teilzunehmen.

      Mooiplaas ist keine Showfarm, sondern eine aktive Farm. Im Gästehaus ist jedes Zimmer individuell eingerichtet und verfügt über einen Fernseher, Selbstbedienungskühlschrank, Kaffee- und Teekocher, Ventilator, Radiowecker sowie ein privates Wohnzimmer.

      Im Garten gibt es einen Pool. Genießen Sie Ihr Abendessen bei Kerzenschein im hauseigenen Restaurant.

    • Knysna - Knysna River Club 2 Nächte

      Außenpool • an der Lagune von Knysna gelegen • Sauna & Whirlpool
      Garden Route Familienreise - Knysna River Lodge - Ansicht Garden Route Familienreise - Knysna River Lodge - Pool

      Im Herzen der Garden Route begrüßt Sie der Knysna River Club mit luxuriösen Chalets am Rande der Lagune von Knysna. Die Anlage verfügt über einen privaten Bootsanleger und einen Pool inmitten von Bäumen.

      Die Chalets des Knysna River Club liegen entweder im Wald mit Gartenblick oder an der Uferpromenade mit spektakulärem Lagunenblick. Alle Chalets empfangen Sie mit einer komplett ausgestatteten Küche und einem privaten Balkon und verfügen über ein oder mehrere Schlafzimmer.

      Das Hotelrestaurant befindet sich im Herrenhaus aus dem Jahre 1840 und serviert eine Auswahl an lokalen Spezialitäten. Die Bar lädt in den Abendstunden zu erfrischenden Getränken ein. Lesen Sie ein Buch auf den Sonnenliegen am Pool oder entspannen Sie in der Sauna und im Whirlpool. Der nächste Golfplatz liegt 3 km entfernt

    • St Francis Bay - Oyster Bay Lodge 2 Nächte

      Garden Route Familienreise - Oyster Bay Lodge Aussenansicht Garden Route Familienreise - Oyster Bay Lodge Zimmer

      Die Oyster Bay Lodge ist ein wahres Naturparadies in einem 253 Hektar großen privaten Küstengebiet. Der dazugehörende Sandstrand, Feuchtgebiete, Lagunen und Wälder bieten ein Zuhause für eine Vielzahl an Vogelarten und auch für Wildpferde.

      Hans, der niederländische Besitzer hat dieses herrliche Gebiet mit eigenen Dünen und eigenem Strand vor vielen Jahr erstanden und sich hier seinen Traum von einer ganz besonderen Lodge mit eigenem Marine Reservat erfüllt. Somit verfügt die Oyster Bay Lodge auch über den längsten Privatstrand Südafrikas.

      Genießen Sie hier die Einsamkeit in der Natur, machen Sie eine Dünenwanderung, einen Stranspaziergang und lassen Sie sich einen leckeren Picknickkorb zu einem verabredeten Ort in den Dünen bringen.

      Die Lodge bietet zudem weitere optionale Aktivitäten wie Dünen-Safaris in einem speziellen Fahrzeug, Reiten am Strand oder Sandboarding.

    • Addo Nationalpark - Addo Dung Beetle Guest Farm 2 Nächte

      Garden Route Familienreise - Addo Dung Beetle Guest Farm Garden Route Familienreise - Addo Dung Beetle Guest Farm

      Die Dungbeetle River Lodge liegt etwa 5 km vom Südeingang zum Addo Elephant Nationalpark entfernt am Sundays River. Die Lodge wird von den Besitzern selbst geführt. Die Dungbeetle River Lodge hat fünf sehr ansprechende und geräumige Zimmer im Safaristil, jedes selbstverständlich mit einem eigenen Badezimmer. Alle Zimmer sind klimatisiert und im afrikanischen Stil dekoriert, haben einen Safe, Deckenventilator und einen Tee- und Kaffeekocher sowie einen Kühlschrank.

      Die geräumige Big Five Suite hat ein übergroßes Kingsize-Duppelbett, kann aber auch mit Einzelbetten ausgestattet werden. Eine zusätzliche Couch kann als Einzelbett für einen Erwachsenen oder ein Kind verwendet werden. Auch in der Big Five Suite ist der Dekor afrikanisch-kolonial. Das Badezimmer hat eine Eckbadewanne mit Dusche, Toilette und Waschbecken.

      Vom erhöhten Deck aus bietet sich ein wunderbarer Ausblick auf den Sundays River. Hier wird auch das Frühstück mit frischem Brot und Obstsäften serviert. Die Dungbeetle River Lodge bietet eine ganze Reihe von Aktivitäten wie Ganztagesfahrten in den Addo Elephant Nationalpark mit einem erfahrenen Guide, Pirschfahrten in private Tierschutzgebiete, Begegnung mit Elefanten (Füttern, Reiten) sowie Bootsfahrten, Kanuausflüge auf dem Sunday River und Vogelbeobachtung.

  • Immer mehr Eltern entdecken, dass Fernreisen mit kleinen Kindern sehr schön sein können. Auf unserer 14 tägigen Reise im eigenen Mietwagen entlang der Garden Route können Sie individuell bestimmen, was und wie viel Sie pro Tag erleben möchten. Sie entdecken die faszinierenden Landschaften Südafrikas entlang der malariafreien Küstenregion und erleben wilde Natur, beobachten viele Tiere und besuchen die kulturellen Highlights. Unvergessliche Erlebnisse für die ganze Familie sind garantiert. Aufgrund der fehlenden Zeitverschiebung, dem herrlichen Klima, der guten touristischen Infrastruktur und dem hohen Serviceniveau eignet sich sie Garden Route auch besonders für Familien mit Babys und Kleinkindern. Die von uns ausgewählten Unterkünfte sind sehr familienfreundlich und verfügen über einen Pool und viel Platz zum Spielen.

    Unser persönlicher Tipp: 

    Menschen, familienfreundliche Unterkünfte, hohe Standards in Qualität und Service, angenehmes Klima, kurze Fahrtstrecken, keine Zeitverschiebung und unvergessliche Tierbeobachtungen – malariafrei: All das macht die Garden Route zu einem tollen Fernreiseziel auch mit Kleinkind oder Baby. (Nadja Albrecht, Director/Partner bei For Family Reisen)

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Zeitraum
Dauer
Reisepreis pro Person
Teenager 12 - 16 Jahre
Kind 3 - 11 Jahre
01.05.2018 – 31.08.2018
14 Tage
Reisepreis: 1.399 € pro Person
Teenager: 599 € 12 - 16 Jahre
Kind: 399 € 3 - 11 Jahre
01.09.2018 – 30.04.2018
14 Tage
Reisepreis: 1.499 € pro Person
Teenager: 599 € 12 - 16 Jahre
Kind: 549 € 3 - 11 Jahre

Preisinformation

  • Der Kinder- und Teenspreis gilt bei 2 Vollzahlern im DZ + Zustellbett.
  • Alleinreisende mit Kind auf Anfrage.
  • Vorbehaltlich Verfügbarkeit: Preise können bei Alternativhotels abweichen.

Enthaltene Leistungen

  • Mietfahrzeug von Avis ab Kapstadt bis Port Elizabeth, Mittelklassewagen: Toyota Avanza manuell o. ä. mit Vollkaskoschutz, unbegrenzte Kilometer, Zusatzfahrer, Vertragsgebühr
  • 13 Übernachtungen in ausgewählten Hotels und Lodges
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück)
  • Pirschfahrten lt. Programm mit erfahrenen Guides

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Zusätzliche Kosten zum Mietwagen wie Kaution, Einwegzuschlag, GPS, Kindersitz, Benzin sind vor Ort zu zahlen
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Aktuelle Bewertungen

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

Familienreise_Botswana

Botswana

Individualreise 16 Tage

Zur Reise
Familienreise_Costa Rica

Costa Rica

Individualreise 15 Reisetage

(5 / 5)
Zur Reise

Namibia

Individualreise 11 Tage

Zur Reise
Familienreise_Vietnam

Vietnam

Individualreise 13 Tage

(5 / 5)
Zur Reise

Indien Süd

Individualreise 13 Tage

Zur Reise

Garden Route Familienreisen | Garden Route Familienurlaub | Garden Route mit Kindern

Erleben Sie eine einzigartige individuelle Garden Route Familienreise mit For Family Reisen. Die Strecke eignet sich auch perfekt für Familien mit kleineren Kindern, denn Sie können die Garden Route mit Kindern ganz nach Ihrem eigenen Tempo gestalten und dieser Teil Südafrikas ist außerdem malariafrei. Sie beginnen in der faszinierenden Metropole Kapstadt, welche Sie ganz frei in Ihrem Mietwagen erkunden können. Besonders lohnenswert im Familienurlaub Garden Route ist natürlich der Ausblick vom berühmten Tafelberg oder auch das Kap der guten Hoffnung, wo man mit etwas Glück zahlreiche süße Pinguine beobachten kann. Mit Kindern auf der Garden Route sehen Sie mit etwas Glück auf einer Pirschfahrt alle Tiere der „Big Five“. Im Addo Nationalpark gibt es eine beachtliche Menge dieser beeindruckenden Tiere, aber auch Büffel, Zebras, Löwen und Antilopen sind hier zu Hause. Alle Lodges auf der Familienreise Garden Route sind ausgesprochen familienfreundlich, malariafrei, sicher und verfügen meist über einen eigenen Pool. Die Kinder haben hier genügend Raum sich frei auszutoben während sich die Eltern nach einem erlebnisreichen Tag zurücklehnen.